Seit 06:30 Uhr Nachrichten
Samstag, 18.09.2021
 
Seit 06:30 Uhr Nachrichten

Weltzeit

Sendung vom 29.05.2013

Das Comeback riskanter Papiere

Blick aufs Parkett der New Yorker Börse (AP)

Hochriskante Kredite, minimales Eigenkapital und enorme Summen fremden Geldes - genau diese Geschäftspolitik der Schattenbanken war es, die in den USA maßgeblich an der Entstehung der Finanzkrise beteiligt war. Jetzt feiert das Geschäft mit hochspekulativen Papieren ein Comeback.

Die sozialistische Marktwirtschaft will weiter wachsen: Schaufensterpuppen in Shanghai. (dpa/Imaginechina/Gu Huafeng)

Das Pulverfass wird größer

In Europa sind immer neue Milliarden nötig, um EU-Mitgliedsstaaten vor dem Ruin zu retten. Auch die USA und Japan haben ein Problem mit den Schulden. Die Chinesen dagegen scheinen glänzend dazustehen. China investiert rund um den Globus, hat aber mittlerweile auch ein Finanzproblem.

Mai 2013
MO DI MI DO FR SA SO
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Die Reportage

EntwicklungshilfeGhana will keine Almosen mehr
Ein junger Afrikaner mit weißem Kittel und mit gelbem Helm hält ein Stück ghanaische Schokolade in die Kamera. (Deutschlandradio / Samuel Burri)

Das ghanaische Dorf Bonsaado wurde als Milleniumsdorf zehn Jahre lang besonders gefördert. Als die Entwicklungshelfer wieder abzogen, wurde klar, dass ausländische Hilfe oft nicht nachhaltig ist. Jetzt geht Ghana neue Wege. Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur