Seit 01:05 Uhr Tonart

Donnerstag, 28.05.2020
 
Seit 01:05 Uhr Tonart

Weltzeit

Sendung vom 01.03.2017
Der niederländische Außenminister Bert Koenders. (picture alliance/dpa/Patrick van Katwijk)

Niederlande vor ParlamentswahlSozialdemokraten im Sinkflug

Vor der Parlamentswahl in den Niederlanden am 15. März drehen sich die Umfragen. Nun liegt die rechtspopulistische "Partei für die Freiheit" von Geert Wilders knapp hinter den Rechtsliberalen von Premierminister Mark Rutte. Er und vor allem die Sozialdemokraten müssen trotzdem mit großen Verlusten rechnen.

März 2017
MO DI MI DO FR SA SO
27 28 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

Die Reportage

Konfliktregion AmazonasVerteilungskampf im Regenwald
Junger Brasilianer steht mit mürrischem Gesicht vor einer Weide mit Büffeln (Klaus Ehringfeld)

Francisco wehrt sich gegen Viehzüchter, die in das Gebiet seines indigenen Stammes im Amazonas vordringen. Er kämpft auch gegen den brasilianischen Staat, und manchmal sogar gegen seine eigenen Leute. Die arbeiten für kleines Geld mit den Farmern zusammen.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur