Seit 13:00 Uhr Nachrichten

Dienstag, 25.02.2020
 
Seit 13:00 Uhr Nachrichten

Weltzeit

Sendung vom 17.02.2016

Afternoon TeaStirbt eine britische Tradition aus?

Typisch Englisch: Schwarztee mit Scones und Marmelade. (picture alliance / dpa / Jens Kalaene)

Er gilt als typisch britisch: der Vier-Uhr-Tee. Doch die sonst so traditionsbewussten Briten halten nicht mehr an ihrem "afternoon tea" fest und konsumieren auch längst nicht mehr so viel Schwarztee. Doch einige kämpfen gegen diesen Verlust an Britishness an.

Aids-Schleife (dpa/picture-alliance/Oliver Berg)

ChemsexWarum in London HIV-Infektionen zunehmen

Chemsex ist ein Trend, der momentan in Großbritannien und vor allem in London grassiert: Eine gefährliche Verbindung von Dating-Apps, harten Drogen und ungeschütztem Geschlechtsverkehr. Experten befürchten eine zweite HIV-Welle.

Februar 2016
MO DI MI DO FR SA SO
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 1 2 3 4 5 6

Die Reportage

Berlin HypeDie Party geht zu Ende
Der Streetart-Künstler XOOOOX hat in der Nähe der U-Bahnstation Gleisdreieck in Berlin auf eine alte Metalltür das Bildnis einer jungen Frau gesprayt. (picture alliance / dpa / Wolfram Steinberg)

Der Mythos vom hippen Berlin scheint unzerstörbar, die Realität ist eine andere. Das Paradies für junge Kreative aus aller Welt existiert so längst nicht mehr. Wohnraum ist knapp - und wer keinen Plan mitbringt, wird womöglich weniger feiern als erhofft.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur