Seit 10:05 Uhr Lesart
Mittwoch, 21.10.2020
 
Seit 10:05 Uhr Lesart

Weltzeit

Sendung vom 16.02.2016

Fish & ChipsEssen wie bei Mummy

Fish & Chips in einem Londoner Restaurant. (picture alliance / dpa / Friso Gentsch)

Fish & Chips erlebt eine kleine Renaissance. Köche wie Steven Wilson vom Londoner Restaurant "Vintage Salt" bereiten mit viel Liebe ihre Version des britischen Nationalgerichts zu. Wichtig ist dabei seine selbst kreierte Remoulade und die Bierpanade.

Das GCHQ Gebäude ("doughnut") in Cheltenham (picture alliance / dpa / Britisch Ministry of Defense)

Drei Jahre nach Snowdens FluchtWie tickt der britische Geheimdienst?

Im Sommer vor drei Jahren hat Edward Snowden seine Dokumente über amerikanische und britische Massenüberwachung publik gemacht. Interessant ist im Rückblick, dass der britische Datengeheimdienst GCHQ noch rücksichtsloser als die amerikanischen Verbündeten weltweit Daten sammelte.

Februar 2016
MO DI MI DO FR SA SO
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 1 2 3 4 5 6

Die Reportage

Traditionelles Handwerk Achtung, Schlachtung!
Blaue gekachelte Wand mit Gerätschaften zum schlachten die davor aufgehangen sind. (Deutschlandradio / v.Aster-Grenzgänger)

Tiere schlachten, zerlegen, Wurst und Schinken machen. Das betreibt Lutz Lehmann leidenschaftlich seit 20 Jahren. Doch kleine Betriebe wie seiner haben es schwer in Zeiten von Massentierhaltung und Billiganbietern. Sein Rezept: Weitermachen.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur