Seit 14:30 Uhr Vollbild

Samstag, 04.04.2020
 
Seit 14:30 Uhr Vollbild

Weltzeit

Sendung vom 14.01.2016

Alltag in der OstukraineGefangen im eigenen Land

Der Chefarzt Gennadiy Gurschij vom Krankwenhaus Switlodarsk (Deutschlandradio / Sabine Adler)

Frühgeburten häufen sich, Rentner kommen nur auf Umwegen an ihr Geld: Die Bewohner des von Separatisten besetzten Gebietes der Ostukraine leiden unter starken Restriktionen. Und an der 500 Kilometer langen Frontlinie gibt es nur fünf Übergänge in das von Kiew kontrollierte Gebiet.

Januar 2016
MO DI MI DO FR SA SO
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Die Reportage

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur