Seit 00:05 Uhr Literatur

Sonntag, 21.04.2019
 
Seit 00:05 Uhr Literatur

Vollbild

20.04.201913.04.2019
Die Schauspielerin Emma Thompson, November 2018, vor dem Buckingham Palace. (picture alliance / dpa/ Photoshot)

Kinokolumne Top FiveDie besten Filme mit Emma Thompson

Sie hat eine gewisse Schnoddrigkeit und dennoch viel britische Eleganz. Eine große Klappe und viel Schauspieltalent: Ihr Repertoire reicht von Shakespeare über Jane Austen bis hin zur herrlich albernen Nanny. Am 15. April wird Emma Thompson 60 Jahre alt.

06.04.201930.03.2019
Filmszene, schwarz-weiß: Ein junger Mann und eine junge Frau stehen sich nah gegenüber und schauen sich an, ihre Arme um seinen Hals. (imago stock&people)

Kinokolumne Top Five Volker Schlöndorff zum 80.

Er arbeitet seit 50 Jahren als Regisseur und feiert nun seinen 80. Geburtstag. Bekannt wurde Volker Schlöndorff mit Filmen wie "Die verlorene Ehre der Katharina Blum" und der Romanverfilmung "Die Blechtrommel". Wir empfehlen fünf unbekanntere Werke.

Valeria Zampier, Mutter des Fußballers des brasilianischen Clubs Chapecoense Hélio Zampier Neto, betrachtet in Rio de Janeiro ein Porträt ihres Sohnes. (picture alliance / Luciano Belford)

Fussballfilm „Unser Team – Nossa Chape“ Tod vorm Finale

Die Mannschaft saß im Flug zum Finale der Südamerika-Klubmeisterschaft. Doch die Maschine stürzte ab. Die Tragödie um den brasilianischen Fußballklub Chapecoense zeigen Jeff und Michael Zimbalist in ihrem Dokumentarfilm „Unser Team – Nossa Chape“.

16.03.2019
Eddie Redmayne als Stephen Hawking in einer Szene des Kinofilms "Die Entdeckung der Unendlichkeit" (2014). Das Foto zeigt den Hauptdarsteller als schwerbehinderten Physiker Stephen Hawking mit einen Baby auf dem Arm. (Universal Pictures)

Kinokolumne Top FiveDie besten Filme über Rollstuhlfahrer

In "Die Goldfische" spielt Tom Schilling einen Broker auf Leistungstrip, der nach einem Autounfall im Rollstuhl sitzt. Anlass für uns, nach den besten Filmen über Rollstuhlfahrer zu suchen. Einer der Besten im Rollstuhl: Eddie Redmayne als Stephen Hawking.

German director Jan Bonny poses during a photocall for the film "WintermaerchenÒ during the 71st Locarno International Film Festival, Friday, August 10, 2018, in Locarno, Switzerland. The Festival del film Locarno runs from 1 to 11 August. (KEYSTONE/Alexandra Wey) | (picture alliance/dpa/KEYSTONE/Alexandra Wey)

"Wintermärchen" von Jan Bonny Im Innenleben einer Terrorzelle

Regisseur Jan Bonny hat einen Spielfilm über die Beziehungsdynamik eines rechten Terror-Trios gedreht. In „Wintermärchen“ sind die Parallelen zum NSU-Skandal kaum zu übersehen, auch wenn es, wie Bonny sagt, kein Film über die realen NSU-Mitglieder ist.

Seite 1/85

Vollbild auf Twitter

DlfKulturFilm bei Twitter

Wir twittern über alles, was flimmert.

April 2019
MO DI MI DO FR SA SO
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 1 2 3 4 5

Rang I

weitere Beiträge

Fazit

Kultursponsoring in ItalienVerdacht auf Geldwäsche
Die Außenfassade des Opernhauses "Teatro alla Scala in Mailand" (picture alliance/dpa/imageBROKER - Wilfried Wirth)

Als der Intendant der Mailänder „Scala“ im großen Stil Gelder aus Saudi-Arabien annehmen wollte, provozierte er einen Skandal. Nun ist die Debatte um ethisch einwandfreie Kulturförderung voll entbrannt. Doch diese Debatte findet nicht nur Freunde im Kulturbereich.Mehr

weitere Beiträge

Kompressor

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur