Seit 14:30 Uhr Vollbild
Samstag, 17.04.2021
 
Seit 14:30 Uhr Vollbild

Breitband | Beitrag vom 30.04.2016

TopicEs liegt was in der Luft

Der Kampf zwischen Radio und Streaming geht in eine neue Runde

Beitrag hören Podcast abonnieren

Es war die große Medienaufregung der Woche: Jan Böhmermann und Olli Schulz wechseln mit ihrer wöchentlichen Radiosendung "Sanft und Sorgfältig" vom öffentlich-rechtlichen Rundfunk zum privaten Streaminganbieter Spotify. Das Netz und die Medienbranche sind in Aufruhr: Was bieten kommerzielle Dienstleister, was die ÖR-Sender und auch auch das Radio als Medium an sich nicht geben können? Geht es wirklich nur ums Geld, oder steckt der Kampf zwischen linearem Hören und zeitunabhängigem Podcast dahinter?

Über die Causa Böhmermann/Schulz hinaus echtfacht dieser Wechsel eine Diskussion über die Möglichkeiten des Podcasts und die Veränderung der Medienlandschaft und des Journalismus. Werden Audioproduktionen nicht auch aufgewertet, indem herkömmliche Sende- und Hörgewohnheiten aufgebrochen werden? Gibt es Möglichkeiten von sinnvollen Kooperationen? Oder ist der Graben zwischen Radio und Streaming zu tief?

Darüber sprechen wir mit unseren Gästen, der Medienjournalistin Anne Fromm, dem Journalisten und Podcaster Holger Klein und dem Unternehmer Christoph Kappes.

Foto von Joe Haupt, CC BY-SA 2.0

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Breitband

Videospiel "Say No! More"Wie ich lernte, Nein zu sagen
Illustration einer Person in grauem T-Shirt, deren Kopf eine regenbogenfarbene Dartscheibe ist. Die Hände sind abwehrend erhoben. (imago / Malte Mueller)

Wünschen Sie sich auch, einfach mal Nein zu sagen? Wenn man eine lästige Aufgabe angetragen bekommt? Oder man Überstunden machen soll? Dann gibt es jetzt Hilfe und Unterstützung für Sie – in Form des Computerspiels "Say No! More". Mehr

weitere Beiträge

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur