Seit 18:05 Uhr Nachspiel. Feature
Sonntag, 13.06.2021
 
Seit 18:05 Uhr Nachspiel. Feature

Tonart

Sendung vom 11.06.2021

Fußball-OratoriumKahn, Figo und Beckham bleiben

Auf der Bühne der Komischen Oper sitzen Menschen in Fan-Kleidung. Zwei Personen heben die Arme, als jubelten sie. (picture-alliance/  ZB / Claudia Esch-Kenkel)

Moritz Eggert hat für das Kulturprogramm der Fußball-WM in Deutschland ein Oratorium komponiert. "In der Tiefe des Raumes" wurde 2005 bei der Ruhrtriennale uraufgeführt, nun erscheint es als CD. Auf ein Update hat der Komponist verzichtet.

Sendung vom 10.06.2021Sendung vom 09.06.2021Sendung vom 08.06.2021Sendung vom 07.06.2021Sendung vom 04.06.2021
Die Leipziger Band Die Prinzen (Sebastian Krumbiegel, Jens Sembner, Henri Schmidt, Wolfgang Lenk und Tobias Künzel) posieren  zusammen für ein Foto während einer Pressekonferenz. (Imago / Christian Grube)

30 Jahre Die Prinzen"Keine roten Linien überschreiten"

Die Prinzen melden sich mit ihrem Album "Die Krone der Schöpfung" zurück. Sänger Sebastian Krumbiegel erzählt, warum ihnen Leipzig immer noch viel bedeutet und was für die Band gar nicht geht: "rassistischer Scheiß und antisemitischer Wahnsinn".

Sendung vom 03.06.2021Sendung vom 02.06.2021Sendung vom 01.06.2021
Die britische Band Black Midi bei einem Konzert. Im Vordergrund mit Gitarre: Sänger Geordie Greep. (picture alliance / Photoshot)

Brit-Band Black MidiErneuerer der Rockmusik

In Großbritannien wird ein totgesagtes Genre erfolgreich wiederbelebt: Rockmusik. Neben Bands wie Shame oder Dry Cleaning ragen auch die Musiker von Black Midi heraus. Auch wenn es nicht immer leicht fällt, sich das neue Album „Cavalcade“ anzuhören.

Sendung vom 31.05.2021
Justin Currie, der Sänger der schottischen Band Del Amitri, singt bei einem Konzert und spielt dazu Gitarre. (Imago/ ZUMA Press / Paul Storr)

Del Amitri mit neuem AlbumComeback mit entwaffnenden Songs

Del Amitri lieferte bis Mitte der 90er-Jahre zuverlässig Popsongs, die sich gegen alle Charttrends behaupten konnten. Nach langer Pause ist mit "Fatal Mistake" ein neues Album der schottischen Band auf dem Markt. Unser Kritiker ist begeistert.

Sendung vom 28.05.2021
Porträt des Musikers Moby in der Natur vor Bäumen. (Universal Music / Travis Schneider)

Moby: "Reprise"Schon ein bisschen müde

Es gab eine Zeit, da war Moby ein weltweit bekannter Star. Doch in den vergangenen Jahren wurde es eher still um ihn. Jetzt erscheint seine neue Platte „Reprise“ – ausgerechnet bei der altehrwürdigen Deutsche Grammophon. Was ist da los?

Sendung vom 27.05.2021
Gil Scott-Heron bei einem Konzert in Berloin (imago images / BRIGANI-ART)

10. Todestag von Gil Scott-HeronDer Proto-Rapper

Lange bevor von Rap und Hip-Hop die Rede war, gab es schon gesprochenes Wort auf Beats. Einer der Pioniere war Gil Scott-Heron, der die Szene lange prägte. Vor zehn Jahren starb er an seiner Aidserkrankung.

Sendung vom 26.05.2021
Nathan Evans guckt melancholisch in die Ferne (Universal Music / Jo Hanley)

Musik für MemesMehr als nur 30 Sekunden Ruhm

Scouts auf Konzerten und Castingshows waren gestern. Wer heute der nächste große Star werden will, muss in TikTok-Videos zu hören sein. Darum werden immer mehr Beats direkt für Memes produziert.

Sendung vom 25.05.2021
Ein Porträt der Sängerin Olivia Rodrigo (Universal Music)

Pop-Sensation Olivia RodrigoDie neue Identifikationsfigur

Die meisten Streams innerhalb eines Tages. Die erfolgreichste Debütsingle der US-Chartgeschichte. "Drivers License" der 18-jährigen Olivia Rodrigo ist ein einziger Superlativ. Mit dem Album "Sour" beweist sie, dass sie kein One-Hit-Wonder ist.

Sendung vom 23.05.2021
Porträt des Musikers Bob Dylan, 7. Dezember 2020. (picture alliance / Capital Pictures)

80. Geburtstag von Bob DylanDer Großmeister

Kaum jemand hat die Pop- und Rockmusik so beeinflusst wie Bob Dylan. Der Songpoet hat ein überragendes Werk geschaffen und sich im Laufe einer sechs Jahrzehnte dauernden Karriere immer wieder neu erfunden. Nun wird er 80 Jahre alt.

Sendung vom 21.05.2021Sendung vom 20.05.2021
Die Sängerin Cher, live in Kopenhagen, 2019. (picture alliance / Photoshot / Gonzales Photo / Lasse Lagoni)

Cher wird 75Superstar und queere Ikone

Cher feiert ihren 75. Geburtstag. So viele Metamorphosen sie auch durchgemacht hat, so viele Stationen ihre Karriere hatte – in der LSBTQ-Community hatte sie immer eine treue Fangemeinde. Benedict Weskott erklärt, warum.

Sendung vom 19.05.2021Sendung vom 18.05.2021
Manizha bewegt sich energisch auf der Bühne. Sie trägt einen roten Overall, schwarzes Shirt darunter und eine Art Turban auf dem Kopf. Zudem trägt sie einen reich verzierten Umhang (imago / Tass / Vyacheslav Prokofyev)

ESC-Starterin Manizha Revolutionsaufruf an Russlands Frauen

Manizha, Russlands Vertreterin beim ESC, wird im eigenen Land angefeindet, weil sie die russische Gesellschaft in Frage stellt. Die Vorgänge rund um ihr Lied sind ein Spiegelbild der russischen Verhältnisse - könnten aber auch ein Zeichen für Wandel sein.

Sendung vom 17.05.2021Sendung vom 14.05.2021Sendung vom 12.05.2021
Seite 1/167
Juni 2021
MO DI MI DO FR SA SO
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 1 2 3 4

Nächste Sendung

14.06.2021, 11:05 Uhr Tonart
Das Musikmagazin am Vormittag
Moderation: Mascha Drost

Popkomm kehrt zurück
Gespräch mit Philipp Kressemann

Das muss man gehört haben ... oder auch nicht: Weltmusik
Von Olga Hochweis

60.Geburtstag Boy George
Von Marcel Anders

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Chor der Woche

Gospel ChangesGute Nachricht für Leipzig
Gruppenbild des Chores vor einer Hauswand. (Matthias Geuter)

Gospelsongs sind bei Chören aber auch beim Publikum beliebt. Für seinen Chor, die Gospel Changes, schreibt und arrangiert Maik Gosdzinski viele Songs selbst. Unter diesen Gospels gibt es jede Menge Untypisches und Außergewöhnliches zu entdecken.Mehr

weitere Beiträge

Konzert

Opéra Bastille ParisMit Gounods "Faust" in die Metro
(Monika Rittershaus/Radio France/EBU)

Ein Dauerbrenner und Symbol französisch-deutscher Nähe - Charles Gounods Oper "Faust" nach Goethes Drama. Das Werk kam in einer neuen Inszenierung an der Opéra Bastille heraus. Der Cast konnte sich hören lassen, Lorenzo Viotti dirigierte.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur