Seit 12:00 Uhr Nachrichten

Dienstag, 16.10.2018
 
Seit 12:00 Uhr Nachrichten

Chor der Woche | Beitrag vom 20.09.2018

Swingchor FreiburgNeuer Schwung für Freiburg

Beitrag hören Podcast abonnieren
Gruppenbild sitzend unter einem Baum (Monika Labrenz)
Mit Begeisterung bei der Sache: der Swingchor Freiburg. (Monika Labrenz)

Dass Freiburg viele Chöre hat, ist in der deutschen Chorszene bekannt. Und jeder von ihnen ist irgendwie einzigartig. So wie der Swingchor Freiburg, der sein Publikum mit Swing- und Jazzstandards lockt.

Der Swingchor Freiburg mit seinen etwa 40 Mitgliedern besteht seit nunmehr über 30 Jahren. Seitdem haben sie zahlreiche Konzerte in und um Freiburg gegeben.  Das Repertoire aus Swing- und Jazzstandards trifft den Geschmack des Publikums in der Universitätsstadt.

Derzeit werden noch Tenöre sehnsüchtig gesucht. Aber vielleicht schafft der neue Chorleiter es ja, ein paar neue Sänger anzulocken.

Mehr zum Thema

Der Baraka Weltmusikchor - Weltoffen
(Deutschlandfunk Kultur, Chor der Woche, 14.06.2018)

Der Cäcilienchor Frankfurt - Ein Grund zum Feiern
(Deutschlandfunk Kultur, Chor der Woche, 28.06.2018)

Vocalensemble allaBrema - Singen mit Freunden
(Deutschlandfunk Kultur, Chor der Woche, 12.07.2018)

Tonart

Liedermacher Hans SöllnerEin Bayer hat "genug"
Hans Söllner bei einem Konzert in der Wiener Stadthalle: Einfach die Schnauze voll (picture alliance / dpa / APA / picturedesk.com)

Der bayerische Liedermacher Hans Söllner hat seine 25. Platte veröffentlicht. Titel: "Genug". Der entspricht eindeutig Söllners derzeitiger Gefühlslage. Von Rassismus und einer bürgerfernen Politik hat er "die Schnauze voll".Mehr

Elvis Costello: "Look Now"Der Rücktritt vom Rücktritt
Der Musiker Elvis Costello, am 28.4.2016 bei einem Konzert in New Orleans Louisiana. (imago stock&people/Zuma)

Nach 30 Alben hatte Elvis Costello seine Karriere als Studiokünstler beendet. Doch jetzt, nach seinem 64. Geburtstag und seiner Krebsdiagnose, liefert er mit "Look Now" ein Album mit starken Songs. Statt lauter Gitarren erklingen Soul und Balladen. Mehr

weitere Beiträge

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur