Montag, 09.12.2019
 

Studio 9

24.10.2015

Expressionismus in DarmstadtVersöhnung mit Frankreich als Auftrag

Der Schriftsteller Kasimir Edschmid - eigentlich Eduard Schmid. (Undatierte Aufnahme) (picture alliance / dpa Bildarchiv)

Expressionismus auch in Darmstadt? - Bisher ein blinder Fleck, den nun eine Ausstellung im Kunstarchiv aufhellt. Nach dem Ersten Weltkrieg war die Versöhnung mit Frankreich das Ziel der Expressionisten, zu denen auch der Darmstädter Schriftsteller Kasimir Edschmid gehörte.

Eine Frau mit Kopftuch fotografiert sich selbst am 03.08.2014 vor dem Olympiastadion in Berlin, an dem eine türkische Fahne hängt. Im Olympiastadion ist ein Wahlzentrum für die türkische Präsidentenwahl in Deutschland. Erstmals können türkische Staatsange (Paul Zinken/dpa)

Türken in DeutschlandSchon wieder wählen

Nach nur vier Monaten stehen in der Türkei am 1. November Neuwahlen an. Bereits jetzt können 1,4 Millionen in Deutschland lebende Türken in den Konsulaten ihre Stimme abgeben, allein 140.000 in Berlin. Vermutlich wird dies aber nur jeder Dritte von ihnen tun.

Beata Szydlo, Spitzenkandidatin von "Recht und Gerechtigkeit" (PiS) auf einer Wahlveranstaltung (JANEK SKARZYNSKI / AFP)

ParlamentswahlPolen steht vor einem Rechtsruck

Sogar die absolute Mehrheit der Mandate ist für die konservative Oppositionspartei "Recht und Gerechtigkeit" in Reichweite, wenn die Polen Sonntag ein neues Parlament wählen. Und rechts von ihr machen weitere Gruppen Stimmung gegen Flüchtlinge.

Oktober 2015
MO DI MI DO FR SA SO
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1

Nächste Sendung

10.12.2019, 05:05 Uhr

Der Theaterpodcast

weitere Beiträge

Interview

Petition im BundestagRettet das Schwimmbad!
Blick auf ein leeres Schwimmbadbecken. Auf der linken Seite des Bildes dominiert der Schriftzug "Nichtschwimmer" am Beckenrand. (imago images / Becker & Bredel )

Die DLRG schlägt Alarm: Viele Schwimmbäder hierzulande sind in keinem guten Zustand. Jedes Jahr werden im Schnitt 80 davon geschlossen. Matthias Oloew, Sprecher der Berliner Bäderbetriebe, analysiert die deutsche Bäderlandschaft.Mehr

weitere Beiträge

Frühkritik

weitere Beiträge

Buchkritik

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur