Der Tag mit Andres Veiel

In Krisenzeiten darf man Schulden machen

32:30 Minuten
Der Regisseur Andres Veiel schaut nachdenklich.
Der Regisseur, Autor und Filmemacher Andres Veiel sieht die Schuldenbremse kritisch. © Imago / Reiner Zensen
Moderation: Jana Münkel · 31. Mai 2022, 12:05 Uhr
Audio herunterladen
Klimakatastrophe und Ukraine-Krieg sind schwere Krisen, die hohe Investitionen erfordern, meint der Regisseur Andres Veiel. Die Schuldenbremse sei da nicht verhältnismäßig. Außerdem in der Sendung: das Ölembargo gegen Russland und die Entlastung von armen Familien.
Mehr zum Thema