Seit 13:05 Uhr Breitband

Samstag, 26.09.2020
 
Seit 13:05 Uhr Breitband

In Concert / Archiv | Beitrag vom 07.12.2011

Steve Cradock

„Live in Berlin“ (Comet-Club, 15.09.2011)

Gitarrist (AP)
Gitarrist (AP)

Musikalisch zwischen dem Brit-Rock von Oasis und dem psychedelischen Pop des Jahrgangs 1967, irgendwo zwischen den Beatles und Small Faces angesiedelt, macht der englische Gitarrist und Sänger Steve Cradock eine ziemlich gute Figur.

Einzig, dass seine Musik nicht ganz dem musikalischen Zeitgeist entspricht. Aber den bedient er ausreichend mit seiner Gruppe Ocean Colour Scene, die seit den 90er Jahren zu den erfolgreichsten Rockbands Englands zählt.

Cradock, der zudem seit 1992 in der Paul Weller Band als 2. Gitarrist beschäftigt ist und in der Vergangenheit PP Arnold und Laura Marling bei ihren Studioaufnahmen unterstützt hat, stellt in dem von Deutschlandradio Kultur mitgeschnittenen Konzert sein zweites Soloalbum "Peace City West" vor.


In Concert: Steve Cradock
"Live in Berlin" (Comet-Club, 15.09.2011)
Moderation: Uwe Wohlmacher

In Concert

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur