Seit 11:05 Uhr Lesart

Samstag, 30.05.2020
 
Seit 11:05 Uhr Lesart

Tonart | Beitrag vom 01.12.2015

Soundscout: Fallinn Wolff Verträumte Fantasiewelten

Von Martin Risel

Zwei junge Frauen liegen - je mit einem Apfel in der Hand - auf verstreuten Notenblätter im Gras. (fräulein flora fotografie)
Die Musikerinnen Linn Meissner und Beate Wolff sind die Kölner Band Fallinn Wolff (fräulein flora fotografie)

Das Debütalbum der Musikerinnen Linn Meissner und Beate Wolff ist eine Hommage an den Wald. Es klingt nach Märchenwelten und Indie-Folk. Die Kölnerinnen verkörpern die Fantasiefigur Fallin Wolff - auf der Bühne mit einem ganz eigenen Charme. Mit Fellmützen Ihr Debütalbum

Fallinn Wolff sind anders. Das Damen-Duo mit Wahlheimat Köln klingt nach skandinavischen Fantasiewelten, verträumt vertonten Märchengeschichten und Indie-Folk. Ihr Debut-Album haben sie "Først" genannt – der Titel ist eine Anspielung auf das norwegische Wort für "zuerst" und eine Hommage an den Wald, von dem sich beide Musikerinnen stark inspiriert fühlen. In ihrem innigen Zusammenspiel - und schon im Namen - verkörpern die klavierspielende Sängerin und Songschreiberin Linn Meissner und die Cellistin Beate Wolff die Fantasiefigur Fallinn Wolff - auf der Bühne in Fellmützen mit Ohren und mit einem ganz eigenen Charme.

Live ist Fallinn Wolff zu erleben am 5. Dezember in Aachen, am 6. in Trier und am 20. Dezember in Köln.

Mehr Infos zu Fallinn Wolff auf ihrer Webseite

Soundscout - musikalische Entdeckungen im Deutschlandradio Kultur

Ob Pop, Rock, Soul, Folk, Jazz, Blues, World, Singer-Songwriter, Alternative, Urban - und alles, was dazwischen liegt: Deutschland ist voller guter Musiker und Bands und wir wollen sie Ihnen vorstellen. Das Musikmagazin Tonart präsentiert Ihnen immer Dienstags Musiker und Bands, die am Anfang ihrer musikalischen Karriere stehen und von denen wir glauben, dass man noch einiges von ihnen hören wird.

Wenn wir Sie und Ihre Band vorstellen sollen, dann schicken Sie uns Ihr Kurzprofil und Ihre 3 besten Studioaufnahmen als Download. Mailen Sie an: soundscout@deutschlandradio.de .

Wir wählen aus und präsentieren Sie und Ihre Musik an jedem Dienstag.
Mehr zum Thema

Soundscout: Kytes - Eine fröhlich hüpfende Band aus München
(Deutschlandradio Kultur, Tonart, 24.11.2015)

Soundscout: The Low Flying Ducks - Indie-Blues-Band aus Hamburg und Berlin
(Deutschlandradio Kultur, Tonart, 17.11.2015)

Soundscout: Say Yes Dog - Elektropop für den Dancefloor
(Deutschlandradio Kultur, Tonart, 10.11.2015)

Tonart

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur