Neo-Soul

Shirley Davis & The Silverbacks

86:53 Minuten
Eine Frau steht vor einer bunt besprayten Wand. Sie lehnt mit ihrer linken Hand gegen die Wand. Ihre Haare hat sie kunstvoll in die Höhe frisiert. Sie trägt auffälliges Make-Up und Schmuck.
Shirley Davis beim Rudolstadt-Festival. © Carsten Beyer
Moderation: Carsten Beyer · 12.09.2022
Shirley Davis ist eine der herausragenden Figuren im Neo-Soul der letzten Jahre. Beim Rudolstadt- Festival präsentierte die britische Sängerin die Songs ihres aktuellen Albums „Keep on keepin‘ on“ – eine Reminiszenz an den US- Soul der 60er Jahre.
Wer Shirley Davis Davis schon mal auf der Bühne erlebt hat, wird dieses Erlebnis so schnell nicht mehr vergessen. Die britische Sängerin überzeugt nicht nur mit ihrer Stimme, sondern auch mit ihrer Ausstrahlung und ihrem extrovertierten Bühnen-Outfit.

Diva of Australian Soul

Als „Diva of Australian Soul“ war Shirley Davis in Rudolstadt angekündigt. Geboren wurde sie zwar in London, doch die meiste Zeit ihres Lebens hat die Sängerin tatsächlich in Australien verbracht. Dort fand 2014 auch die schicksalhafte Begegnung mit Sharon Jones statt. Die US- Sängerin nahm Davis unter ihre Fittiche, verschaffte ihr einen Plattenvertrag und eine großartige Backing-Band: „ The Silverbacks“ aus Madrid.

Sharon Jones als Fixstern

Auch wenn Sharon Jones mittlerweile nicht mehr lebt: Für Shirley Davis ist sie noch immer der Fixstern ihrer Karriere. Deshalb hat sie ihr aktuelles Album auch „Keep on keepin‘ on“ genannt. Ein Satz, den ihr Sharon Jones einst gesagt hat. Wenn du es ganz nach oben schaffen willst im Musik-Business, darfst Du niemals aufgeben!

Shirley Davis & The Silverbacks
Shirley Davis, Gesang
Eduardo Martínez, Gitarre
Diego Miranda, Bass
Jorge Suarez, Schlagzeug
Javi Martínez, Trompete
Aáron Pozón, Saxofon
Lucas Duplá, Keyboards

Aufzeichnung vom 9.7.2022, vom Rudolstadt-Festival