Seit 00:05 Uhr Studio LCB
Sonntag, 28.02.2021
 
Seit 00:05 Uhr Studio LCB

Breitband | Beitrag vom 20.08.2016

SendungsüberblickDas große Gamescom-Spezial

Die Themen der Sendung vom 20.08.2016

Beitrag hören Podcast abonnieren

Alle Jahre wieder: Die weltweit größte Computerspielmesse Gamescom beherrscht fünf Tage lang die Stadt Köln - und Breitband! Spiele-Experte Marcus Richter hat sich für uns in die Massen gestürzt: Spiele getestet, Trends hinterfragt und die gesellschaftlichen Debatten rund ums Gaming verfolgt. In dieser Breitband-Ausgabe wird er von seinen Erfahrungen berichten.

Die wichtigsten Themen sind:
Virtual Reality - bereit für die Massen?
Im Oktober startet die Playstation VR, damit wird die erste Hardware für einen etwas breiteren Konsumentenmarkt tauglich. Auf der GamesCom kann sie ausprobiert werden. VR-Software sind nicht mehr nur Indie-Experimente, große Hersteller kündigen Blockbuster-Titel an. Wie spielt sich Batman VR, das auf der GamesCom zu sehen ist? Und natürlich darf der Jugendschutz nicht fehlen. Welche Herausforderungen gibt es hier?

Games sind Kulturgut - auch in der (medialen) Kulturkritik?
Computerspiele sind immer noch das Stiefkind in Kultur-Redaktionen, verglichen mit Theater, Literatur oder Kino. Berichterstattung ist die Ausnahme. Woran liegt das? Und wie bespricht man im Jahr 2016 Spiele überhaupt?»

Hatespeech in Spielen - wo sind die Ursachen?
Hatespeech ist überall, in sozialen Netzwerken ebenso wie in Computerspielen. Woher kommt der Hass? Ist es ein Problem von Spielen, ein Internet-Phänomen oder eher ein gesamtgesellschaftliches Problem?

Außerdem berichtet Ina Plodroch vom Platine-Festival in Köln, wo im Spannungsfeld zwischen elektronischer Kunst und alternativen Spielformen experimentiert wird.

Moderation: Vera Linß und Marcus Richter
Medien und Meinungen: Tim Wiese
Netzmusik: Roland Graffé
Redaktion:  Marcus Richter
Web: Vera Linß

Foto: Give-Aways auf der Gamescom von Marco Verch
auf flickr.com CC BY


 

Breitband

weitere Beiträge

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur