Seit 05:05 Uhr Studio 9

Freitag, 15.11.2019
 
Seit 05:05 Uhr Studio 9

Sein und Streit

28.04.2019
Der künftige ukrainische Präsident, Wolodymyr Selenskyj (AP)

Kommentar zur Ukraine-WahlReiz und Risiko politischer Neulinge

Der 41-jährige Wolodymyr Selenskyj ist neuer Präsident der Ukraine. Als junger Außenseiter, ohne klares Programm, verkörpert er die Sehnsucht nach Veränderung – aber zugleich die Gefahr einer bloß symbolischen Befriedigung dieser Sehnsucht.

Nächste Sendung

17.11.2019, 13:05 Uhr Sein und Streit
Das Philosophiemagazin
März 2019
MO DI MI DO FR SA SO
25 26 27 28 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur