Seit 04:05 Uhr Tonart
Sonntag, 07.03.2021
 
Seit 04:05 Uhr Tonart

Religionen / Archiv | Beitrag vom 25.12.2016

Religionen vom 25. Dezember 2016Die Weihnachtsgeschichte im Wandel der Jahrhunderte

Moderation: Anne Françoise Weber

Podcast abonnieren
Josef mit Maria und dem Jesuskind als Figuren in einer Weihnachtskrippe (dpa / picture alliance / Daniel Karmann)
Josef mit Maria und dem Jesuskind als Figuren in einer Weihnachtskrippe (dpa / picture alliance / Daniel Karmann)

Maria und Josef flohen kurz nach Jesu' Geburt nach Ägypten, so erzählt es die Bibel. Über die historischen Grundlagen dieser Erzählung spricht der Theologe Thomas Söding. Und Michael Hollenbach vollzieht den Wandel der Figur des Josef durch die Jahrhunderte nach.

Josef - der erste Hausmann?
Dem Mann Marias wird in der Weihnachtsgeschichte nur eine Nebenrolle zugestanden. Sein Bild hat sich durch die Jahrhunderte oft gewandelt.
Von Michael Hollenbach

"Aus Ägypten habe ich meinen Sohn gerufen"
Das Matthäus-Evangelium erzählt, wie Joseph und Maria kurz nach der Geburt Jesu nach Ägypten fliehen. Welche Grundlagen diese Erzählung hat und was sie heute bedeutet, erläutert der Theologe Thomas Söding. 
Thomas Söding im Gespräch mit Anne Françoise Weber

Jesus, Maria und der Dorfnarr
Zur Zeit der Französischen Revolution entstanden, sind die Santons in der Provence heute ein Verkaufsschlager. Der weihnachtliche Stall steht dort mitten im Dorf.
Von Peter Kaiser

Zuständig für Partnerwahl, Kopfschmerzen oder Internetprobleme
Im Rheinland gibt es heilige Helfer für jede Lebenslage
Von Kirsten Serup-Bilfeldt

Mehr zum Thema

Weihnachten - Feiern ohne Konfession
(Deutschlandfunk, Tag für Tag, 06.12.2016)

Lesetipps fürs Weihnachtsfest - Klassiker für die ganze Familie
(Deutschlandradio Kultur, Aktuell, 22.12.2016)

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Religionen

Ayatollah KhomeiniDer Revolutionär des Islam
Eine historische sw-Aufnahme zeigt Ayatollah Khomeini inmitten seiner Anhänger beim Gebet in Teheran 1975. (IMAGO / ZUMA / Keystone)

Ayatollah Khomeini hat den Iran als Revolutionsführer nicht nur vom Schah befreit, er prägt das Land bis heute – vor allem mit Blick auf das schiitische Regierungssystem. Dies zeigt die Biografie der Islamwissenschaftlerin Katajun Amirpur.Mehr

Joe BidenDer zweite Katholik im US-Präsidentenamt
Der demokratische Präsidentschaftskandidat und ehemalige Vizepräsident Joe Biden kommt zu einer Gemeindeveranstaltung in der Grace Lutheran Church in Kenosha Wisconsin.  (picture alliance / ASSOCIATED PRESS / Carolyn Kaster)

Joe Biden ist der 46. Präsident der vereinigten Staaten von Amerika – und nach John F. Kennedy erst der zweite Katholik in diesem Amt. Der Glaube sei fest in ihm verwurzelt, sagt er, doch in der Abtreibungsfrage stellt er sich gegen den Vatikan.Mehr

weitere Beiträge

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur