Seit 01:05 Uhr Tonart

Montag, 18.11.2019
 
Seit 01:05 Uhr Tonart
Tagesprogramm Donnerstag, 19. September 2013
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Neue Musik

Klangwerkstatt Berlin
Kunstquartier Bethanien
Aufzeichnung vom 04.11.2012

Walter Zimmermann
"Die Sorge geht über den Fluss"
für Stefan Schädler (1989/90/91)
Zyklus fur Solo-Violine
Susanne Zapf, Violine

01:00 Uhr

Nachrichten

01:05 Uhr

2254

Nachtgespräche am Telefon
0 08 00.22 54 22 54
Bewegt sie sich doch? - Die katholische Kirche und der Zölibat
Moderation: Birgit Kolkmann

02:00 Uhr

Nachrichten

02:05 Uhr

Tonart

Rock
Moderation: Christian Graf

03:00 Nachrichten

04:00 Nachrichten

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Ortszeit

Themen des Tages

05:30 Aus den Feuilletons

05:45 Kalenderblatt

Vor 250 Jahren: Friedrich der Große besiegelt die Gründung der Königlichen Porzellan-Manufaktur Berlin

05:50 Presseschau

06:00 Nachrichten

06:15 Länderreport

06:23 Wort zum Tage

Pfarrer Wolf Fröhling

06:30 Kulturnachrichten

06:50 Interview

07:00 Nachrichten

07:20 Politisches Feuilleton

Der digitale Klimawandel
Von Martin Lindner

07:30 Kulturnachrichten

07:50 Interview

08:00 Nachrichten

08:10 Mediengespräch

08:20 Reportage

Leichter wählen - kommen Wahlinfos in einfacher Sprache an?
Von Silke Hahne

Die Bundesregierung gibt Informationen in leicht verständlicher Sprache zur Bundestagswahl heraus. Zielgruppe sind Migranten, Menschen mit geringer Bildung und geistig Behinderte. Kommt das Heft an? Sind die Infos verständlich? Ein Test mit Menschen aus der Zielgruppe.

08:30 Kulturnachrichten

08:50 Kulturtipp

"1913" nach Florian Illies, realisiert von Vlad Massaci, Theater Oberhausen
Eine musikalisch-literarische Revue zwischen Performance und Bildender Kunst
Von Christiane Enkeler

09:00 Uhr

Nachrichten

09:07 Uhr

Radiofeuilleton

09:07 Thema

09:20 Musik

09:30 Kulturnachrichten

09:33 Buchkritik

09:38 Kulturtipps

09:42 Musik

09:55 Kalenderblatt

Vor 250 Jahren: Friedrich der Große besiegelt die Gründung der Königlichen Porzellan-Manufaktur Berlin

10:00 Nachrichten

10:07 Feuilletonpressegespräch

10:20 Musik

10:30 Kulturnachrichten

10:33 Buchkritik

10:38 Kulturtipps

10:42 Musik

10:50 Profil

11:00 Nachrichten

11:07 Thema

11:20 Musik

11:30 Kulturnachrichten

11:33 Buchkritik

11:38 Kulturtipps

11:42 Musik

12:00 Uhr

Nachrichten

12:07 Uhr

Ortszeit

Themen des Tages

12:50 Internationales Pressegespräch

13:00 Uhr

Nachrichten

13:07 Uhr

Länderreport

Wir sind das Folk
Das musikalische Erbe von Gastarbeitern in Berlin
Von Jenni Roth

In seiner Berlin-Zeit in den 70er Jahren schrieb David Bowie Songs, die „Neuköln" hießen, „The Secret of Life of Arabia" oder „Yassassin". Die Einflüsse aus der Folklore der Gastarbeiter waren darin unüberhörbar, die Klänge manchmal schöner als ihr neues Leben in der Fremde. Die Einwanderer waren seinerzeit nicht immer willkommen, harte Arbeit prägte ihren Alltag. Das Heimweh kompensierten viele mit der Musik aus der fernen Heimat. Und sie pflegten ihre Musik weiter - manchmal hörbar, oft aber auch ignoriert. Wie nun klingt der Berliner „Sound der Einwanderung"? Was erzählt dieses musikalische Erbe über das Leben von Koreanern, Portugiesen, Mosambikanern oder Kubanern, aber auch über die deutsche Gesellschaft damals und heute?

13:30 Uhr

Kakadu

Rauskriegtag für Kinder
u.a. Wann ist man erwachsen?
Von Karin Hahn
Moderation: Patricia Pantel

14:00 Uhr

Nachrichten

14:07 Uhr

Radiofeuilleton

14:07 Thema

14:20 Musik

14:30 Kulturnachrichten

14:33 Buchkritik

14:38 Kulturtipps

14:42 Musik

15:00 Nachrichten

15:07 Thema

15:20 Musik

15:30 Kulturnachrichten

15:33 Buchkritik

15:38 Kulturtipps

15:42 Musik

15:50 Debatte

16:00 Nachrichten

16:07 Thema

16:20 Musik

16:30 Kulturnachrichten

16:33 Buchkritik

16:38 Kulturtipps

16:42 Musik

16:50 Elektronische Welten

17:00 Uhr

Nachrichten

17:07 Uhr

Ortszeit

Themen des Tages

18:00 Uhr

Nachrichten

18:07 Uhr

Weltzeit

Umweltbedenken ade - Pennsylvanias Fracking-Millionäre
Von Silke Hasselmann

Gegen den Wind - Wie Portugal trotz Krise auf erneuerbare Energien setzt
Von Jochen Faget
Moderation: Jörg Sucker

18:30 Uhr

Da Capo

19:00 Uhr

Nachrichten

19:07 Uhr

Fazit am Abend

19:30 Uhr

Forschung und Gesellschaft

Die genetische Zeitbombe
Brustkrebs und seine Prädispositionen
Von Margrit Braszus

Brustkrebs ist die häufigste Krebsart bei Frauen. Doch wie viele von ihnen sind genetisch vorbelastet? Und welche anderen Faktoren spielen eine Rolle?

20:00 Uhr

Nachrichten

20:03 Uhr

Konzert

chor.com Dortmund
Kirche St. Reinoldi
Aufzeichnung vom 13.09.2013

J. S. Bachs h-Moll-Messe - eine Deutung

Antje Rux, Sopran
Franz Vitzthum, Altus
Jan Kobow, Tenor
Raimund Nolte, Bass
Stefan Klöckner, Rezitation
Deutscher Jugendkammerchor
Jugendbarockorchester Michaelstein Bachs Erben
Leitung: Robert Göstl

ca. 21.10 Nachrichten

22:30 Uhr

Ortszeit

Themen des Tages

23:00 Uhr

Nachrichten

23:05 Uhr

Fazit

Kultur vom Tage

September 2013
MO DI MI DO FR SA SO
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6

Unsere Empfehlung heute

21 Downbeat feat. Jens FriebeEin Statement für Vielfalt
Jens Friebe dreht an Reglern seiner Musikinstrumente, sein Gesicht ist weiß geschminkt. (Pop-Kultur-Festival / Andi Weiland)

Zusammen mit der Band 21 Downbeat hat Jens Friebe den "Ring der Nibelungen" von 20 Stunden auf 60 Minuten eingedampft. Entstanden ist eine Pop-Oper, die Inklusion und Diversität hochleben lässt. Unser Mitschnitt vom Berliner Festival Pop-Kultur.Mehr

Neues von Henning ChristiansenStilistische Kehren
Der dänische Komponist Henning Christiansen (Henning Christiansen Estate)

Außer Neueditionen lange vergriffener LPs werden seit 2016 zahlreiche, bisher unbekannte Stücke von Henning Christiansen veröffentlicht. Sie erweitern den Blick auf den bisher vor allem der Fluxus-Bewegung zugeordneten Künstler. Mehr

weitere Beiträge

Wurfsendung

Wurfsendung (Deutschlandradio)

Wurfsendungen werfen wir werktäglich sechsmal, an Samstagen und Sonntagen dreimal ins Programm. Viele einzelne Sendungen eines Tages können Sie auf der Wurfsendungsseite direkt nachhören.
Mehr

Interview

weitere Beiträge

Fazit

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur