Seit 09:05 Uhr Im Gespräch

Mittwoch, 16.10.2019
 
Seit 09:05 Uhr Im Gespräch
Tagesprogramm Freitag, 28. Juni 2019
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Klangkunst

Le Grand Partage
Von Eliane Radigue und Clarisse Cossais
Regie: Clarisse Cossais
Mit: Éliane Radigue und Charles Curtis
Ton: Hermann Leppich
Produktion: SAVVY Contemporary / CTM / Deutschlandfunk Kultur 2019
Länge: 50'
(Ursendung)

Portrait einer starken Frau: Eliane Radigue gilt als Pionierin der elektronischen Musik.

Sie ist die heimliche Heldin der elektronischen Musik: Eliane Radigue erlernte in den 50er-Jahren bei Pierre Schaeffer und Pierre Henry die ‚musique concrète‘, begann ab 1968 ihre eigenen Klangvorstellungen umzusetzen: Mit lange anhaltenden, zart variierenden Tönen erzeugt sie schwebende, oft spirituelle Stimmungen. Über 30 Jahre lang arbeitete sie ausschließlich mit dem Arp-Synthesizer. Dann erst begann sie für akustische Instrumente zu schreiben - meist in intensiver Auseinandersetzung mit den aufführenden Musikern.
Clarisse Cossais widmet dieser außergewöhnlichen Künstlerin eine Radiostunde mit Gesprächen und Klängen. Eliane Radigue, 1932 in Paris geborene Komponistin. Goldene Nica der Ars Electronica 2006.

Clarisse Cossais, 1969 in Marseille geboren, lebt seit 1991 in Berlin. Seit 1993 ist sie für Deutschlandradio als Autorin und Regisseurin tätig.

01:00 Uhr

Nachrichten

01:05 Uhr

Tonart

Weltmusik
Moderation: Wolfgang Meyering

02:00 Nachrichten

03:00 Nachrichten

04:00 Nachrichten

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Studio 9

Kultur und Politik am Morgen
Moderation: Liane von Billerbeck

u.a. Kalenderblatt
Vor 100 Jahren: Der Friedensvertrag von Versailles wird unterzeichnet

05:30 Nachrichten

05:50 Aus den Feuilletons

06:00 Nachrichten

06:20 Wort zum Tage

Pastoralreferent Dietmar Rebmann
Katholische Kirche

06:30 Nachrichten

07:00 Nachrichten

07:20 Politisches Feuilleton

Bundeswehr ohne Vaterland

07:30 Nachrichten

07:40 Alltag anders

HIV
Von Matthias Baxmann und Matthias Eckoldt

07:50 Interview

Ein unbeschriebenes Blatt - als Literaturstudent beim Bachmann-Wettbewerb
Daniel Heitzler

08:00 Nachrichten

08:20 Neue Krimis

"Deckname Flamingo" von Kate Atkinson

08:30 Nachrichten

08:50 Buchkritik

"Die Zukunft der Erdbewohner: Ein Manifest" von Marc Augés

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Im Gespräch

Chirurg und Autor Bernd Hontschik im Gespräch mit Gisela Steinhauer

"Man sollte nur zum Arzt gehen, wenn man krank ist", rät Bernd Hontschik. Der Chirurg blickt auf mehr als 40 Berufsjahre zurück. Seine Diagnose: Unser Gesundheitssystem ist längst zu einem Wirtschaftszweig geworden. Mit Risiken und Nebenwirkungen ...

10:00 Uhr

Nachrichten

10:05 Uhr

Lesart

Das Literaturmagazin
Live von den 43. Tagen der deutschsprachigen Literatur in Klagenfurt
Moderation: Andrea Gerk

Voraussichtliche Themen:

Der Literaturbetrieb geht baden - aber bitte nur im Wörthersee

Lesen werden wir später

Klagenfurt als politische Bühne

Wasserstandsmeldungen aus dem aktuellen Wettbewerb

11:00 Uhr

Nachrichten

11:05 Uhr

Tonart

Das Musikmagazin am Vormittag
Moderation: Carsten Beyer

Voraussichtliche Themen:

"Bilderrätsel" - Heute eröffnet eine Ausstellung mit Bach-Porträts in Eisenach

Zurückgespult - Die Woche in der Musik

Das muss man gehört haben oder auch nicht: Pop

11:30 Musiktipps

11:45 Unsere roc-Ensembles

Salzburg an der Spree
Der RIAS Kammerchor mit der "Missa Salisburgensis"

12:00 Uhr

Nachrichten

12:05 Uhr

Studio 9 - Der Tag mit ...

Moderation: Axel Rahmlow

13:00 Uhr

Nachrichten

13:05 Uhr

Länderreport

Moderation: André Hatting

Voraussichtliche Themen:

Renaturierung im Ruhrgebiet - Die ersten Eisvögel sind zurück an der Emscher

Snowfarming im Allgäu - Skifahren bis zum bitteren Ende?

Wohnen im Alter - Zu Besuch in Bremens bekanntester Senioren-WG

14:00 Uhr

Nachrichten

14:05 Uhr

Kompressor

Das Kulturmagazin
Moderation: Timo Grampes

Voraussichtliche Themen:

Neo Rauchs "Anbräuner" - Eine Bildanalyse

Wer erzählt für wen? - 50 Jahre Stonewall Riots im Film

Die Comicszene Taiwans

Die Rückgabe afrikanischer Popmusik?

14:30 Kulturnachrichten

15:00 Uhr

Kakadu

15:00 Nachrichten für Kinder

15:05 Entdeckertag

Reiselust und Wissensdurst
Die klugen Brüder Humboldt
Von Regine Bruckmann
Moderation: Ulrike Jährling

Sie wollten vor 200 Jahren die Welt erkunden und verändern. Alexander bereiste als Forscher die halbe Welt. Wilhelm wurde Wissenschaftler und gründete die Berliner Universität. Aber wie haben sie ihre Kindheit verbracht? Wir folgen den Spuren der beiden klugen Brüder Humboldt durch Berlin und besuchen das Schloss Tegel, wo sie aufgewachsen sind, die Humboldt-Universität unter den Linden und das neu erbaute Humboldt-Forum, in dem auch Fundstücke aus der ganzen Welt ausgestellt werden.

15:30 Uhr

Tonart

Das Musikmagazin am Nachmittag
Moderation: Oliver Schwesig

Voraussichtliche Themen:

Studiogast: Ben Osborn, britischer Musiker

Das muss man gehört haben oder auch nicht: Pop

Vom Couchsurfer zum Gitarrenbauer - Alexandre Gletty

Zurückgespult - Die Woche in der Musik

Das neue Album von The Black Keys - "Let's Rock"

16:00 Nachrichten

16:30 Musiktipps

17:00 Uhr

Nachrichten

17:05 Uhr

Studio 9

Kultur und Politik am Abend
Moderation: Nicole Dittmer

17:30 Kulturnachrichten

18:00 Uhr

Nachrichten

18:05 Uhr

Wortwechsel

Streit um EU-Spitze: Wie kann Europa demokratischer werden?

Darüber diskutieren:
Barbara Lochbihler, ehemalige MdEP der Grünen
Malte Steuber, Bundesvorsitzender der Jungen Europäischen Föderalisten Deutschland e.V. und Initiator der Kampagne "Europa machen"
Hans Vorländer, Professor für Politische Theorie und Ideengeschichte an der Technischen Universität Dresden
Hendrik Kafsack, Korrespondent der Frankfurter Allgemeinen Zeitung in Brüssel

Moderation: Gerhard Schröder

Seit Jahren versucht das Europäische Parlament, seine Kompetenzen zu erweitern. Das "Spitzenkandidatenprinzip" bei der Wahl des EU-Kommissionspräsidenten sollte ein Schritt auf dem Weg zu einer demokratischeren EU sein. Jetzt droht es zu scheitern.

19:00 Uhr

Nachrichten

19:05 Uhr

Aus der jüdischen Welt mit "Shabbat"

Moderation: Miron Tenenberg

Voraussichtliche Themen:

Ausgerechnet Jiddisch - Besuch bei einem Sprachkurs
Von Carsten Dippel

Ökologie, Meditation und jüdische Gebete
Von Gerald Beyrodt

Zum Klingenden Schabbat:
Mittelalterliche Interpretation von Jalda Rebling: "Ki Mi-Zion Teze Torah" (Schabbat) und zwei Stücke "Shir Ha-Shirim" (Hohelied Salomos).

19:30 Uhr

Zeitfragen. Literatur

„Von stillem Begehren und lautem Protest“
Homosexuelle Literatur nach den Aufständen von Stonewall in New York 1969
Von Michael Meyer

Seit den "Stonewall-Riots" und dem Entstehen einer Homosexuellenbewegung kam das Thema auch in der Literatur verstärkt vor.

Homosexuelle Liebe und Gefühle begleiten die Literatur seit Jahrhunderten. Bereits Goethe schwärmte nach seinen Italienreisen von den Reizen männlicher Schönheit, erwähnte das aber nur in Halbsätzen und Andeutungen. Oscar Wilde lebte ein, für damalige Verhältnisse, quasi öffentliches Leben als schwuler Schriftsteller. Und doch waren gerade die Jahre nach dem Zweiten Weltkrieg für Homosexuelle schwierig. Künstlerisch wurde die gleichgeschlechtliche Liebe kaum offen thematisiert, vor allem in Deutschland war das so. Das änderte sich erst 1969, als mit den sogenannten ‚Stonewall Riots‘, den Aufständen in Greenwich Village in New York, erstmals eine Homosexuellen-Bewegung entstand. Seitdem kommen in der Literatur verstärkt homosexuelle Charaktere vor.

20:00 Uhr

Nachrichten

20:03 Uhr

Konzert

Kissinger Sommer
Live aus dem Max-Littmann-Saal

Gioacchino Rossini
Ouvertüre zur Oper "La gazza ladra“ (Die diebische Elster)

Niccolò Paganini
Violinkonzert Nr. 5 a-moll

ca. 21.00 Konzertpause

Peter Tschaikowsky
Sinfonie Nr. 4 f-moll op. 36

Sergej Krylov, Violine
Ural Philharmonic Orchestra
Leitung: Dmitry Liss

22:00 Uhr

Einstand

Lori Laitman
“Never Saw Another Butterfly” (Auszüge)
Katharina Konradi, Sopran
Andreas Lipp, Klarinette

Jane Vignery
Sonate für Horn und Klavier op. 7
Tillman Höfs, Horn
Akiko Nikami, Klavier

22:30 Uhr

Studio 9 kompakt

Themen des Tages
Moderation: Birgit Kolkmann

23:00 Uhr

Nachrichten

23:05 Uhr

Fazit

Kultur vom Tage
Moderation: Marietta Schwarz

Voraussichtliche Themen:

Apple-Designer Jony Ive verlässt die Brücke
Wie prägend ist seine Ästhetik?

Mehr als eine große Party
New York feiert 50 Jahre Stonewall

DIE GROSSE 2019
Eine Schau von Künstler*innen für Künstler*innen in Düsseldorf

Lesen am Wörthersee 2019
43. Tage der deutschsprachigen Literatur in Klagenfurt

Stabwechsel in der Villa Massimo
Nach 17 Jahren geht Direktor Joachim Blüher

Kulturpresseschau

23:30 Kulturnachrichten

Juni 2019
MO DI MI DO FR SA SO
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Unsere Empfehlung heute

Hörspiel: Ost-West-FrauenbilderSchubladen
Arzneimittelschubladen in der Jan von Werth Apotheke in Köln. (picture alliance / dpa / Oliver Berg)

Sechs Frauen, drei im Osten, drei im Westen Deutschlands aufgewachsen, öffnen ihre Schubladen. Durch das Offenlegen von Briefen, Tagebüchern, Fotos und Klängen wollen sie sich besser kennenlernen.Mehr

weitere Beiträge

Wurfsendung

Wurfsendung (Deutschlandradio)

Wurfsendungen werfen wir werktäglich sechsmal, an Samstagen und Sonntagen dreimal ins Programm. Viele einzelne Sendungen eines Tages können Sie auf der Wurfsendungsseite direkt nachhören.
Mehr

Interview

NordsyrienWie der IS auf den türkischen Einmarsch reagiert
Syrien, Tell Abiad: Soldaten der türkisch unterstützten syrischen Nationalarmee gestikulieren nach Zusammenstößen mit Kurdischen Kämpfern. In ihrem erbitterten Kampf gegen türkischen Truppen erhalten die Kurdenmilizen in Nordsyrien Unterstützung der Regierung von Präsident Baschar al-Assad.  ( Anas Alkharboutli/dpa)

Bisher hätten sich die Medienstellen des IS nicht offiziell zur Flucht hunderter Angehöriger von IS-Kämpfern geäußert, so Christoph Günther. Der Experte für Dschihadismus im Netz sieht darin ein mögliches Zeichen, dass größere Operationen bevorstehen.Mehr

weitere Beiträge

Fazit

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur