Seit 19:30 Uhr Zeitfragen. Feature

Dienstag, 10.12.2019
 
Seit 19:30 Uhr Zeitfragen. Feature
Tagesprogramm Dienstag, 2. April 2019
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Neue Musik

Im Fluss der Zeit
Ernst Helmuth Flammers Musik zwischen Philosophie und Zeitkritik
Von Tobias Schick

Der Komponist Ernst Helmuth Flammer verbindet in seinem Schaffen Reflexionen zum Wesen der Zeit mit kritischen Analysen der Gegenwart.

01:00 Uhr

Nachrichten

01:05 Uhr

Tonart

Jazz
Moderation: Vincent Neumann

02:00 Nachrichten

03:00 Nachrichten

04:00 Nachrichten

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Studio 9

Kultur und Politik am Morgen
Moderation: Stephan Karkowsky

u.a. Kalenderblatt
Vor 40 Jahren: Die "Europäische Vogelschutzrichtlinie" wird verabschiedet

05:30 Nachrichten

05:50 Aus den Feuilletons

06:00 Nachrichten

06:20 Wort zum Tage

Sr. Ancilla Röttger OSC
Katholische Kirche

06:30 Nachrichten

07:00 Nachrichten

07:20 Politisches Feuilleton

Migration & Vielfalt
Verteidigt die Freiheit der Städte!
Von Prof. Wolfgang Kaschuba, Geschäftsführender Direktor des Instituts für Europäische Ethnologie der Humboldt-Universität zu Berlin

07:30 Nachrichten

07:40 Interview

Themenwoche Wohnungspolitik neu denken
Der globale Blick auf die Wohnungskrise
Gespräch mit Markus Appenzeller

08:00 Nachrichten

08:30 Nachrichten

08:50 Buchkritik

"Die Reparatur der Welt" von Slobodan Snajder
Rezensiert von Martin Sander

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Im Gespräch

Kakao-Experte Arno Wielgoss im Gespräch mit Ulrike Timm

Schokolade ist ein Massenprodukt. Nicht für Arno Wielgoss: Mit seinem Hilfsprojekt unterstützt der Tropenbiologe Kakaobauern in Peru und vermarktet die Ernte als faire Bio-Schokolade. Sein Motto: "Es war noch nie so lecker, etwas Gutes zu tun!“?

10:00 Uhr

Nachrichten

10:05 Uhr

Lesart

Das Literaturmagazin
Moderation: Frank Meyer

„Deutsche Wertarbeit" im Italien-Krimi
Gespräch mit Maike Albath

"Ich will keine drastischen Gewaltdarstellungen"
Der Fantasy-Autor Matthias Ode
Von Elena Gorgis

Buchkritik:
"Eine Odyssee: Mein Vater, ein Epos und ich" von Daniel Mendelsohn
Rezensiert von Eva Hepper

Kalt-Deutsch.
Sprache unserer Gegenwart: "Rechtspopulismus"
Von Lena Gorelik

... liest ein Bild:
Greta Thunberg: Wie zeigt man eine Heldin unserer Zeit?
Gespräch mit Antje Strubel

Literaturtipps
Von Mechthild Lanfermann

11:00 Uhr

Nachrichten

11:05 Uhr

Tonart

Das Musikmagazin am Vormittag
Moderation: Dirk Schneider

Marvin Gaye wäre heute 80 Jahre alt geworden

Auf den Spuren der Beatles im indischen Rishikesh
Von Andi Hörmann

Musikmesse Frankfurt
Was tun bei Instrumentenklau?
Gespräch mit Christian Bach

Die neue Spielzeit 2019-2020 beim Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin
Gespräch mit Adrian Jones

11:30 Musiktipps

11:45 Rubrik: Klassik

12:00 Uhr

Nachrichten

12:05 Uhr

Studio 9 - Der Tag mit ...

Ulrike Herrmann, Wirtschaftsjournalistin
Moderation: Korbinian Frenzel

13:00 Uhr

Nachrichten

13:05 Uhr

Länderreport

14:00 Uhr

Nachrichten

14:05 Uhr

Kompressor

Das Kulturmagazin
Moderation: Timo Grampes

Podcast-Trend "Movies By Minutes"
Filme mal so richtig erschöpfend besprechen
Gespräch Patrick Lohmeier

Gestalten! "Teebeutel"
Von Marietta Schwarz

"Little Boy’s Luminous Legacies"
Ausstellung zum Atomaren in München
Gespräch mit Jörg Koopmann

Fundstück 148:
Katsuro Tajima - Exercise (Megapanel)
Von Paul Paulun

Underground Resistance in London
Neue Clubs
Von Natalie Klinger

14:30 Kulturnachrichten

Von Susanne Balthasar

15:00 Uhr

Kakadu

15:00 Nachrichten für Kinder

15:05 Medientag

Moderation: Patricia Pantel

Kinotipp:
Unheimlich perfekte Freunde
Gespräch mit Anna Wollner

Buchtipp:
Das Mauerschweinchen
Von Karin Hahn

Speichermedien heute
Von Jessica Zeller

15:30 Uhr

Tonart

Das Musikmagazin am Nachmittag
Moderation: Martin Böttcher

Jonny Pierce (The Drums)
"Ich bin jetzt wieder verliebt in die Musik"
Gespräch von Jonny Pierce

Im Gespräch mit Sophie Zelmani

Auf den Spuren der Beatles im indischen Rishikesh
Von Andi Hörmann

Das neue Album von Jayda G
Klimawandel auf dem Dancefloor
Von Christoph Möller

16:00 Nachrichten

16:30 Musiktipps

17:00 Uhr

Nachrichten

17:05 Uhr

Studio 9

Kultur und Politik am Abend
Moderation: Julius Stucke

17:30 Kulturnachrichten

18:00 Nachrichten

18:30 Uhr

Weltzeit

Moderation: Margarete Wohlan

Angepackt!
Moldaus langer Weg aus der Sackgasse
Von Thielko Grieß

Das Land braucht einen starken Anführer, sagen die einen. Die anderen nennen die Republik Moldau einen oligarchischen Autoritarismus. Auf jeden Fall ist es eines der korruptesten Länder Europas. Mit ein Grund, warum Moldauer ihr Land in Scharen verlassen, eine Statistik zählt 40.000 Wegzüge jährlich - die meisten von ihnen nach Europa, weniger nach Russland. Nur noch auf dem Papier hat das Land rund dreieinhalb Millionen Einwohner, tatsächlich sollen es etwa zweieinhalb Millionen sein. Unter ihnen die einen, die nicht wegkönnen, und andere, die weggingen, aber zurückkehrten. Sie wollen im eigenen Land leben und versuchen, es zu verbessern. Ihnen ist klar, dass es ein langer Weg ist. Das hat nicht zuletzt die Parlamentswahl im Februar bewiesen, bei der russlandfreundliche Sozialisten die meisten Stimmen erhielten. Aber die optimistische Offenheit gibt ihnen Kraft, sagen sie.

19:00 Uhr

Nachrichten

19:05 Uhr

Zeitfragen. Wirtschaft und Umwelt

Magazin

Brexit für Schleswig-Holsteins Bauern
Sorgen um den Export
Von Thorsten Philipps

Ordnung der Elemente (16/18)
150 Jahre Periodensystem
Lithium
Von Frank Kaspar und Jennifer Rieger

19:30 Zeitfragen. Feature

Kaufen oder gekauft werden
Was Unternehmen zu immer mehr Größe treibt
Von Frank Drescher

Bayer kauft Monsanto, Vodafone kauft Unitymedia, die Industriegaskonzerne Linde und Praxair gehen zusammen. Etliche milliardenschwere Großfusionen der letzten Zeit sorgten für Aufsehen. Seit 2014 steigt die Anzahl der Firmenehen wieder auf das Niveau vor der Finanzkrise an.
Was hat die Wirtschaft aus spektakulär gescheiterten Großfusionen der Vergangenheit gelernt? Und wie können die beteiligten Partner verhindern, dass das vereinte Unternehmen nicht in erster Linie mit sich selbst beschäftigt ist?

20:00 Uhr

Nachrichten

20:03 Uhr

Konzert

Philharmonie Berlin
Aufzeichnung vom 30.03.2019

Antonín Dvořák
"Polednice" (Die Mittagshexe), Sinfonische Dichtung op. 108

György Ligeti
Violinkonzert

Béla Bartók
Konzert für Orchester

Pekka Kuusisto, Violine
Deutsches Symphonie-Orchester Berlin
Leitung: Karina Canellakis

Sie ist das, was man einen shooting-star der Musikszene nennt - die New Yorker Dirigentin Karina Canellakis. Seit sie zum Beispiel von Nikolaus Harnoncourt als eine seiner 'Nachfolgerinnen' eingearbeitet worden war, gilt ihr das ungeteilte Interesse der Öffentlichkeit. Nun kommt sie das erste Mal zum Deutschen Symphonie-Orchester Berlin, bevor sie im Herbst Chefdirigentin des Radio Filharmonisch Orkest in den Niederlanden wird. Berlin kennt sie aus ihrer Zeit als Geigerin in der Karajan-Akademie der Philharmoniker. Ihr Debüt bestreitet sie mit einem anspruchsvollen und besonderen Programm. Béla Bartóks 'Konzert für Orchester' wurde in ihrer Heimatstadt New York uraufgeführt. Ganz europäisch in seiner kompromisslosen Suche nach neuen Klängen war György Ligeti in seinem Violinkonzert, das spielt der finnische Geiger Pekka Kuusisto. Der Abend beginnt mit einer dunklen Sinfonischen Dichtung von Antonín Dvořák, seiner 'Mittagshexe'.

22:00 Uhr

Alte Musik

Joseph Haydn
Sinfonie Nr. 60 "Il Distratto"

Combattimento Consort Amsterdam
Leitung: Jan Willem de Vriend

22:30 Uhr

Studio 9 kompakt

Themen des Tages
Moderation: Marianne Allweiss

23:00 Uhr

Nachrichten

23:05 Uhr

Fazit

Kultur vom Tage
Moderation: Eckhard Roelcke

Thomas Ostermeier inszeniert Maja Zades neues Stück "abgrund" an Schaubühne
Gespräch mit Barbara Behrendt

Bart Moeyaert erhält den Astrid-Lindgren-Memorial-Award
Gespräch mit Sylvia Schwab

Play It Loud
Instruments of Rock and Roll
Ausstellung im MET
Von Georg Schwarte

Platz für alle
Architektonische Lösungen für die Wohnungskrise
Gespräch mit Nikolaus Bernau

Ende eines sozialen Netzwerks
Heute wird Google+ abgeschaltet
Von Marcus Schuler

Kulturpresseschau
Von Gregor Sander

23:30 Kulturnachrichten

Von Nora Hoffbauer

April 2019
MO DI MI DO FR SA SO
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 1 2 3 4 5

Unsere Empfehlung heute

Auf den Spuren des ermordeten VatersVaterland
Illustration der Autorin (Amelia Umuhire)

"Ich habe alle deine Fotos nach Ähnlichkeiten abgesucht." Die Autorin hat ihren Vater im Genozid an den Tutsi verloren. In ihrem sehr persönlichen Feature rekonstruiert sie seine Lebensgeschichte. Mehr

weitere Beiträge

Wurfsendung

Wurfsendung (Deutschlandradio)

Wurfsendungen werfen wir werktäglich sechsmal, an Samstagen und Sonntagen dreimal ins Programm. Viele einzelne Sendungen eines Tages können Sie auf der Wurfsendungsseite direkt nachhören.
Mehr

Interview

weitere Beiträge

Fazit

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur