Seit 10:05 Uhr Plus Eins

Sonntag, 17.11.2019
 
Seit 10:05 Uhr Plus Eins
Tagesprogramm Donnerstag, 11. Februar 2016
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Neue Musik

Michael Hirsch
"Das Konvolut" (2001-2011)
Ein Werkporträt von Carolin Naujocks
(Wdh. v. 21.06.2012)

Jedes der vier Volumina des "Konvolut"-Projekts besteht aus mehreren Kompositionen, die auch simultan aufgeführt werden können.

01:00 Uhr

Nachrichten

01:05 Uhr

Tonart

Rock
Moderation: Uwe Wohlmacher

02:00 Nachrichten

03:00 Nachrichten

04:00 Nachrichten

05:00 Uhr

Nachrichten

05:07 Uhr

Studio 9

Kultur und Politik am Morgen
Moderation: Moderation: Nana Brink

u.a. Gespräche und Berichte von den 66. Internationalen Filmfestspielen Berlin

05:30 Nachrichten

05:50 Kalenderblatt

Vor 100 Jahren: Die Anarchistin Emma Goldman wird in New York verhaftet

06:00 Nachrichten

06:20 Wort zum Tage

Pfarrer Christoph Seidl
Katholische Kirche

06:30 Nachrichten

06:40 Aus den Feuilletons

07:00 Nachrichten

07:20 Politisches Feuilleton

Big Data
Wider die Herrschaft der Algorithmen
Von Nils Zurawski

07:30 Nachrichten

07:40 Interview

Verrohung der politischen Sprache - Verrohung der Politik?
Gespräch mit Prof. Micha Brumlik, em. Professor für Erziehungswissenschaften Uni Frankfurt

08:00 Nachrichten

08:20 Frühkritik

Filme der Woche: "69 Tage Hoffnung" und "Nichts passiert"
Von Hannelore Heider

08:30 Nachrichten

08:50 N/A

"Flüchtiger Glanz" von Joan Sales
Rezensiert von Maike Albath

09:00 Uhr

Nachrichten

09:07 Uhr

Im Gespräch

Wie sieht Ihre 360 Grad Kamerafahrt aus?
Matthias Hanselmann im Gespräch mit dem Kameramann Michael Ballhaus

10:00 Uhr

Nachrichten

10:07 Uhr

Lesart

Das Literaturmagazin
Moderation: Frank Meyer

Harry Potter geht weiter!
Das 8. Buch von J.K. Rowling erscheint
Gespräch mit Kim Kindermann

Die Geträumten - Verfilmung der Dichterliebe Bachmann und Celan
Gespräch mit Ina Hartwig, Literaturkritikerin und Drehbuchautorin

Sachbuch von Hannes Klug: Schauplatz Film New York
Rezensiert von Manuela Reichart

Der Soziopod
Von Teresa Sickert

Wie ich wurde, wer ich bin - Streifzüge durch den Garten der Philosophie
Gespräch mit Patrick Breitenbach, Autor und Mediendesigner

11:00 Uhr

Nachrichten

11:07 Uhr

Tonart

Das Musikmagazin am Vormittag
Moderation: Olga Hochweis

Eva Gesine Baur und ihr Buch "Mozart-ABC"
Gespräch mit der Autorin

11:30 Musiktipps

11:35 Weltmusik

Lästerzungen aus Bamako: Die Gambari Band und ihr Debutalbum "Kokuma"
Gespräch mit Carsten Beyer

12:00 Uhr

Nachrichten

12:07 Uhr

Studio 9

Kultur und Politik am Mittag
Moderation: Anke Schaefer und Christopher Ricke

u.a. Gespräche und Berichte von den 66. Internationalen Filmfestspielen Berlin

13:00 Nachrichten

13:30 Uhr

Länderreport

Keine Ausreden mehr
Der Arbeitsalltag Berliner Theatermacher mit Migrationshintergrund
Von Cara Wuchold

Seitdem Shermin Langhoff die Intendanz für das Maxim Gorki Theater - das kleinste Stadttheater Berlins - übernommen hat, hat sich in Sachen kultureller Vielfalt in der Hauptstadt einiges getan. Die Ausrede von Theatermachern, es gebe einfach nicht genügend professionelle Regisseure und Schauspieler mit Migrationshintergrund, ist längst nicht mehr haltbar. Doch wie sieht ihre berufliche Realität aus? Setzt der Großteil der Kulturbetriebe weiterhin auf homogene Ensembles statt Diversität? Welche Hürden hatten sie zu nehmen? An welchen Stoffen und Rollen arbeiten sie? Ihre Perspektive soll uns aktuelle Einblicke in die Berliner Bühnenlandschaft geben.

14:00 Uhr

Nachrichten

14:07 Uhr

Kompressor

Das Kulturmagazin
u.a. Gespräche und Berichte von den 66. Internationalen Filmfestspielen Berlin
Moderation: Timo Grampes

Frage des Tages: Was macht das Wohnzimmer im U-Bahn-Schacht
Von Nikolaus Bernau

Demokratie in Gefahr
TV-Serie "Borgen" als Theaterstück
Gespräch mit Nicolas Stemann

Weg vom Sonntagsbraten!
Paul Bocuse zum 90. - Eine Würdigung
Von Holger Hettinger

David Bowie und das Männer-Bild bei der Berlinale 1976
Gespräch mit Anke Leweke

Wer sind die Zhaos?
Elitenkritik in der chinesischen Netzgemeinde
Von Lea Deuber

14:30 Kulturnachrichten

15:00 Uhr

Kakadu

15:00 Nachrichten für Kinder

15:05 Quasseltag

Live von den 66. Internationalen Filmfestspielen Berlin aus dem "Haus der Kulturen der Welt"
Moderation: Patricia Pantel

Zum 66. Mal findet die Berlinale statt, weltweit eins der bedeutendsten Festivals der Filmbranche.
Kakadu meldet sich am 11. Februar aus dem „Haus der Kulturen der Welt“, wo traditionell das Berlinale-Publikum unter 18 Jahren zu Hause ist. Etwa 60 Filme im Wettbewerb sprechen aber Filmfans aller Altersgruppen an, die neue Filme entdecken und Macherinnen und Macher treffen möchten. Am 19. und 20. Februar vergeben die Kinderjury, die Jugendjury und die beiden Internationalen Jurys die Preise.
Kakadu kommt bereits am Eröffnungstag der Berlinale 2016 mit jungen Filminteressierten, mit Filmemachern, Schauspielern und Filmkritikern ins Gespräch und lässt sich erzählen, welche Trends und Ideen es rund um Kinderfilme gibt.

15:30 Uhr

Tonart

Das Musikmagazin am Nachmittag
Moderation: Carsten Rochow

Toxic? Distelmeyer covert Britney Spears und andere Lieblingsmusiker
Von Eric Leimann

Coverversionen: Kunst oder Plagiat?
Gespräch mit Prof. Dr. Christian Huck, Autor und Professor für Anglistik, Uni Kiel

16:00 Nachrichten

17:00 Uhr

Nachrichten

17:07 Uhr

Studio 9

Kultur und Politik am Abend
Moderation: Nicole Dittmer und Julius Stucke

17:30 Kulturnachrichten

18:00 Uhr

Nachrichten

18:07 Uhr

Vollbild

Das Filmmagazin
Live von den 66. Internationalen Filmfestspielen Berlin

18:30 Uhr

Weltzeit

Gefährliche Träume - Die Folgen der Flüchtlingswelle für Ghana
Von Thomas Kruchem

Das Glück auf vier Quadratmetern - Der Wiener Maronibrater Walid Mustafa
Von Karla Engelhard

Moderation: Angelika Windloff

Gefährliche Träume - Die Folgen der Flüchtlingswelle für Ghana
Im westafrikanischen Ghana träumen junge Leute von einem besseren Leben in Westeuropa. Um dem näherzukommen, verkaufen sie ihren gesamten Besitz, viele verschulden sich. Auch der 35jährige Aminu Munkaila hat sich mehrfach vergeblich auf den Weg nach Europa gemacht - und dabei seine gesamte Habe und fast auch sein Leben verloren. Heute warnt er junge Ghanaer vor der Flucht - mit Vorträgen an Schulen, Straßentheatern und Radiospots.

19:00 Uhr

Nachrichten

19:07 Uhr

Zeitfragen. Forschung und Gesellschaft

Magazin
Moderation: Eva Raisig

Wir brauchen einen "politischen" Wissenschaftsjournalismus!
Von Lydia Heller

Ein Ende der Tierversuche? - Die "Organ-on-chip"-Technologie
Von Philip Banse

19:30 Zeitfragen. Feature

Das letzte Zuhause
Zu Besuch in einer Demenz-WG
Von Britta Kuntoff

Wenn Menschen alt sind, orientierungslos und vergesslich, dann sind Demenz-WGs heute eine echte Alternative. Aber wie lebt es sich dort?

20:00 Uhr

Nachrichten

20:03 Uhr

Konzert

Philharmonie Luxembourg
Aufzeichnung vom 29.01.2016

Sofia Gubaidulina
"Offertorium" Konzert für Violine und Orchester

Dmitrij Schostakowitsch
Sinfonie Nr. 11 g-Moll op. 103 "Das Jahr 1905"

Vadim Repin, Violine
Orchestre Philharmonique du Luxembourg
Leitung: Eliahu Inbal

22:00 Uhr

Chormusik

Singen für alle!
Der Wolfratshauser Kinderchor
Von Tim Koeritz

Gegründet wurde der Chor 1989 als Ensemble der Städtischen Musikschule von Yoshihisa Matthias Kinoshita. 180 Kinder singen dort inzwischen, aufgeteilt in die verschiedenen Altersstufen. Ein besonderes Merkmal dieses Chores ist es, dass keine Auslese bei den Kindern stattfindet und auch scheinbar stimmlich nicht begabte Kinder durch eine intensive Stimmbildung sich weiterentwickeln können. Im Zentrum steht die Freude am Singen. Das Konzept geht auf, wovon auch CDs und Wettbewerbspreise zeugen.

22:30 Uhr

Studio 9 kompakt

Themen des Tages
Moderation: Hans-Joachim Wiese

23:00 Uhr

Nachrichten

23:05 Uhr

Fazit

Kultur vom Tage
Moderation: Britta Bürger
u.a. 66. Internationale Filmfestspiele Berlin

Berlinale: Eindrücke vom Eröffnungsempfang
Von Gesa Ufer

Die Coen-Brüder haben die Berlinale eröffnet
Von Patrick Wellinski

Berlinale: Nur ein deutscher Film im Wettbewerb. Was tut sich beim Nachwuchs?
Von Christian Berndt

Urheber(b)recht 2027: Ideenstorming für einen freien Brecht in Berlin
Gespräch mit Cornelius Puschke, Dramaturg und Mitglied der Jury

23:30 Kulturnachrichten

Februar 2016
MO DI MI DO FR SA SO
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 1 2 3 4 5 6

Unsere Empfehlung heute

21 Downbeat feat. Jens FriebeEin Statement für Vielfalt
Jens Friebe dreht an Reglern seiner Musikinstrumente, sein Gesicht ist weiß geschminkt. (Pop-Kultur-Festival / Andi Weiland)

Zusammen mit der Band 21 Downbeat hat Jens Friebe den "Ring der Nibelungen" von 20 Stunden auf 60 Minuten eingedampft. Entstanden ist eine Pop-Oper, die Inklusion und Diversität hochleben lässt. Unser Mitschnitt vom Berliner Festival Pop-Kultur.Mehr

weitere Beiträge

Wurfsendung

Wurfsendung (Deutschlandradio)

Wurfsendungen werfen wir werktäglich sechsmal, an Samstagen und Sonntagen dreimal ins Programm. Viele einzelne Sendungen eines Tages können Sie auf der Wurfsendungsseite direkt nachhören.
Mehr

Interview

weitere Beiträge

Fazit

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur