Peter Dohertys Autobiografie "A likely lad"

    Mehr Reflexion wagen

    07:27 Minuten
    Ein Mann im grauen Anzug und Hut steht auf einer Bühne und singt mit geschlossenen Augen. Es ist der Brite Peter Doherty.
    Sein Erscheinungsbild hat sich deutlich gewandelt. Außerdem nennt sich Pete Doherty jetzt Peter und er ist clean. Bei diesem Konzert in Berlin hat er mit Frédéric Lo sein neues Album vorgestellt „The Fantasy Life Of Poetry And Crime“. © imago / Votos-Roland Owsnitzki
    Juliane Reil im Gespräch mit Martin Böttcher · 16. Juni 2022, 15:09 Uhr
    Audio herunterladen
    Drogen bestimmten seinen Alltag, schreibt Peter Doherty in seiner Autobiografie. Seit zwei Jahren ist der der Sänger der Libertines und der Babyshambles clean. Erklärungsversuche für die Drogenprobleme sucht man in dem Buch allerdings vergeblich.
    Mehr zum Thema