Seit 11:05 Uhr Tonart
Dienstag, 21.09.2021
 
Seit 11:05 Uhr Tonart

Breitband | Beitrag vom 21.05.2016

NetzmusikLuftschlösser von Bekannten

Von Paris über Kanada nach Japan: Roland Graffés Netzmusik führt uns einmal um die Welt zu neuen Entdeckungen und alten Freunden.

Hingerotzt und melodiös
Das Label Buddy Records widmet sich der Pariser Musikszene und nimmt sich dabei vorrangig Bands mit einigem Krachpotenzial an. Jüngste Veröffentlichung ist eine Split-EP der Bands Dr. Chan und Thee Maximators. Wir nehmen davon den Opener der Erstgenannten, das hingerotzte und dennoch melodiöse "Abandon My Mind".

Die nächsten drei Kunstschaffenden hatten wir schon in vorigen Breitbandausgaben als Netzmusikgäste: Optimist Park zum Beispiel vor knapp zwei Jahren. Jetzt gibt's das neues Album "Pareidolia", das wieder Class-of-84-artigen Gitarrensound mit typischen Badezimmerechos bietet, zumindest beim Track "The Storm".

Luftschlösser und Helden
Der Kanadier Cory Feigen begegnete uns vor einigen Monaten als Gastsänger der Band Steady Hussle und der damals vorgestellte Song zählt immer noch zu den beliebtesten auf der Creative-Commons-Musikplattform Jamendo. Mit "Castles in the Sky" baut er jetzt, nur von der Akustikgitarre begleitet, seine Luftschlösser alleine.

Und Enlia gab sich in der Halloweensendung 2015 noch als Kinderschreck, jetzt aber gibt es "Heroes" mit Feengesang und Musik aus irgendeinem verzauberten Ort. 

Kinderlied und spanisches Ende
Auch schon einige Jahre am Start ist das japanische Label Elegirl und ein relativ typisches Erzeugnis ist die Single "lainy day" des Duos pivotone, angesiedelt irgendwo zwischen Kinderlied und Gamesoundtrack.

Zum Abschluß verabschieden wir uns mit einem herzlichen "OVER AND OUT", das uns die spanische Band BYRON Co. auf einem relativ breiten Gitarrenteppich praktisch schon stadionfertig liefert.

Playlist:


 

Bildnachweis: "Fire in the Sky - Sunset, Dornoch Cathedral" von John Haslam unter CC-BY-Lizenz

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Breitband

Breitband SendungsüberblickObjektiv und überparteilich?
Jörg Thadeusz steht in einem Fernseh-Set und blickt in die Kamera (imago images / J. Krick / Future Image)

Marion Brasch und Jörg Thadeusz moderieren Sendungen der Öffentlich-Rechtlichen. Beide haben sich aktiv im Wahlkampf eingemischt. Wie politisch dürfen Journalisten werden? Außerdem: Vorratsdatenspeicherung vor dem EuGH und das Videospiel "Svoboda 1945".Mehr

weitere Beiträge

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur