Seit 20:03 Uhr In Concert
Montag, 20.09.2021
 
Seit 20:03 Uhr In Concert

Breitband | Beitrag vom 07.06.2014

NetzkulturKaffeefahrt durchs Überwachungsland

Was auf der "Magical Secrecy Tour" passierte

In Berlin fand am Donnerstag die "Magical Secrecy Tour" statt, eine Bustour zu Überwachungs-Orten in und um die Hauptstadt, organisiert vom Medienkunst-Festival Transmediale, dessen Organisatoren Berlin weltweit als eine der Hauptstädte der Diskussion um Überwachung sehen, der deutschen Geschichte wegen, aber auch weil sich Snowden-Vertraute wie Jacob Appelbaum oder Lara Poitras hier niedergelassen haben. Die saßen nicht im Bus, aber Aktivisten, Forscher und jede Menge Künstler. Unser Reporter Moritz Metz war dabei.



Fotos: Moritz Metz

 

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Breitband

Breitband SendungsüberblickObjektiv und überparteilich?
Jörg Thadeusz steht in einem Fernseh-Set und blickt in die Kamera (imago images / J. Krick / Future Image)

Marion Brasch und Jörg Thadeusz moderieren Sendungen der Öffentlich-Rechtlichen. Beide haben sich aktiv im Wahlkampf eingemischt. Wie politisch dürfen Journalisten werden? Außerdem: Vorratsdatenspeicherung vor dem EuGH und das Videospiel "Svoboda 1945".Mehr

weitere Beiträge

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur