Seit 19:05 Uhr Oper
Samstag, 28.11.2020
 
Seit 19:05 Uhr Oper

Breitband | Beitrag vom 26.11.2016

NetzkulturBlümchen müssen draußen bleiben

"Sexvergnügen" redet offen heraus - die Podcastkritik

Beitrag hören Podcast abonnieren

Einige Menschen bekommen rote Ohren, wenn sie sich schämen oder ihnen etwas unangenehm ist. Beim Lauschen des Podcasts unserer Podcast-Kritik in dieser Woche fällt das zumindest in der Öffentlichkeit nicht auf, denn die Kopfhörer bieten einen idealen Schutz.

Es wird nämlich heißes Eisen angefasst: Der Podcast "Sexvergnügen" kommt aus dem Hause des Berliner Online-Lifestylemagazins Mit Vergnügen und hat alle Facetten rund ums körperliche (und emotionale) Miteinander zum Thema: Ines Anioli und Leila Lowfire sprechen über Sex, persönliche Erfahrungen, gesellschaftliche Fragen und vermeintliche Tabus. Ihr Podcast war bereits auf Platz 1 der deutschen iTunes Charts, derzeit ist er auf Platz 6.

Nora Gohlke hat ihn sich für uns angehört (Ihre Ohrenfärbung ist jedoch nicht übermittelt).

Foto: "Bed" von Matthias Ripp, CC BY 2.0

Breitband

Breitband SendungsüberblickDigitale Barrierefreiheit
Ein Mann mit halb geschlossenen Lidern hält ein Smartphone ganz nah an sein Ohr. (picture alliance / dpa / Alibaba )

Untertitel für Filme oder Alt-Texte für Bilder: für Gehörlose oder Blinde eine Möglichkeit, Inhalte im Internet zu konsumieren. Doch barrierefrei ist das Internet noch lange nicht. In der Gamingbranche aber hat Inklusion schon einen höheren Stellenwert.Mehr

weitere Beiträge

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur