Seit 05:05 Uhr Studio 9
Donnerstag, 29.10.2020
 
Seit 05:05 Uhr Studio 9

Nachspiel

Sendung vom 25.10.2020Sendung vom 18.10.2020Sendung vom 11.10.2020
Der Rasen eines Golfplatzes vor der Kulisse der Alpen (Golfclub Reit im Winkl / Paul Severn)

Reit im WinklEine Sportregion in Coronazeiten

Der Golfplatz von Reit im Winkl wirbt mit einer Spezialität: Hier findet sich der europaweit einzige Parcours, der über Landesgrenzen führt. In Coronazeiten wird dieses Stück internationaler Freundschaft im Namen des Sports zum Problem.

Sendung vom 04.10.2020

Kraftsport in der DDRDie Schwarzeneggers aus Karl-Marx-Stadt

Kraftsportwettbewerb im Jugendklub "Arena" in Leipzig 1988. (imageBROKER/ Michael Nitzschke)

Auch im Sozialismus wollen Sportler ihre Muskeln definieren. Die Gewichte wurden in den Räumen der Betriebssportgruppen oder in Kellern gedrückt. Erst wurden sie belächelt - später reisten sie durch die ganze Republik, um ihre Körper zu zeigen.

Ein junge Frau klettert am Felsen entlang, im Hintergrund sind Baumgipfel und das Tal zu sehen. (Annette Kammerer)

Klettern in der Sächsischen SchweizAufstieg für Aussteiger

Die Wiege des Klettersports steht in Sachsen. Das Freiklettern wurde vor mehr als 100 Jahren im Elbsandsteingebirge geboren. Seither war der Sport Treffpunkt für Sportbegeisterte, Systemkritiker und -aussteiger. Annette Kammerer hat ihn ausprobiert.

Sendung vom 27.09.2020Sendung vom 20.09.2020
Junge Judokas mit verschiedenen Gürteln (AFP / Yasuyoshi CHIBA)

Gewalt in Japans SportErfolg um jeden Preis?

2011 deckte eine Studie Todesfälle im Judo-Schulsport auf. 2013 wehrte sich das Damen-Nationalteam im Judo gegen einen übergriffigen Trainer. Doch insgesamt ist seitdem wenig passiert, sagt Anja Röbekamp. Denn Missstände gibt es nicht nur beim Judo.

Sendung vom 13.09.2020
Ein junger Mann macht einen Handstand auf einem Klettergerüst. (picture alliance / PIXSELL / Goran Jakus)

CalisthenicsTraining mit dem eigenen Körpergewicht

Calisthenics liegt im Trend: Das Training mit dem eigenen Körpergewicht baut nicht nur am ganzen Körper Muskeln auf, sondern ist auch gesellig. Eine gute Alternative zum Fitnessstudio, wie manche finden.

Sendung vom 06.09.2020

Rudervereine in BerlinFrauen in der Männerdomäne Rudern

Ein Boot des FRCW. (Elmar Krämer)

Frauen rudern seit fast 120 Jahren. Doch der Sport ist noch immer männerdominiert. Im Frauen-Ruder-Club Wannsee sind Sportlerinnen weitgehend unter sich. Im traditionsreichen Berliner Ruder-Club waren das lange Zeit die Männer. Inzwischen gibt es Kooperationen.

Sendung vom 30.08.2020
Der deutsche Jens Nagel ist 2013 bei der 38. Weltmeisterschaft im Castingsport in Halle auf der Wiese mit seiner Angel im Einsatz.  (dpa-Zentralbild/ Jens Wolf)

Präzisionssport CastingAngeln ohne Fisch und Wasser

Mit ihren Angeln zielen sie auf eine Art Riesen-Dartscheibe auf dem Boden - ganz so, als würfen sie Köder aus. Das nennt sich "Casting" - und hilft nicht nur, ein besserer Angler zu werden, sondern ist auch ein eigenständiger Turniersport. Seit 1864.

Sendung vom 23.08.2020

Menschenrechte im SportChance auf Veränderung

Fans hissen bei einem Fußballspiel ein Banner, auf dem steht: "Das ganz hässliche Gesicht des FC Bayern München zeigen die, die Blutgeld von Katar und Co nehmen" (imago/ULMER Pressebildagentur)

Der Profisport tut sich oft schwer mit einem konsequenten Bekenntnis zu Menschenrechten und unternehmerischer Verantwortung. Immerhin: Vereinzelt zeigen sich Hoffnungsschimmer. Und eine klare Haltung könne auch Chancen bieten, sagen Experten.

Maddy Gordon beim Netballspiel (picture alliance / dpa / Photosport)

Netball-Verein in BerlinEin Stück Heimat in der Fremde

Sport machen, dabei aber nicht rennen: Im vergangenen Jahrhundert wurde Netball erfunden, eine Mischung aus Handball und Basketball. Sehr verbreitet ist die Sportart im Commonwealth. Auch ein Verein in Berlin bietet Fans eine neue Heimat.

Seite 1/62
Oktober 2020
MO DI MI DO FR SA SO
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1

Nächste Sendung

01.11.2020, 17:30 Uhr Nachspiel
Das Sportmagazin

Zeitfragen

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur