Seit 13:05 Uhr Breitband

Samstag, 21.09.2019
 
Seit 13:05 Uhr Breitband

Tonart | Beitrag vom 19.07.2016

Nach der RettungSchorsch Kamerun über die Zukunft des Golden Pudel Club

Moderation: Vivian Perkovic

Schorsch Kamerun, Sänger der legendären Band "Die goldenen Zitronen" (dpa / picture alliance / Maurizio Gambarini)
Schorsch Kamerun, Sänger der legendären Band "Die goldenen Zitronen" (dpa / picture alliance / Maurizio Gambarini)

Der Golden Pudel Club in Hamburg stand monatelang vor der Zwangsversteigerung. Jetzt hat eine Stiftung die Anteile eines der Gründer gekauft. Die dezidiert anti-kommerzielle Einrichtung scheint gerettet. Wir sprechen mit dem Musiker Schorsch Kamerun über die Zukunft des Clubs.

Als Anfang dieses Jahres der Hamburger Golden Pudel Club in großen Teilen abgebrannt ist, wurde vielen Menschen erst klar, wie rar solche Orte heute geworden sind: Der Golden Pudel Club ist ein erklärt nicht-kommerzieller Ort für musikalische und andere künstlerische Experimente, der am Hamburger Hafen an einem Ort steht, der viele Begehrlichkeiten weckt. Denn die Grundstückspreise sind hier in den letzten Jahren deutlich gestiegen.

Verbrannte Trümmer liegen vor dem Gebäude des Golden Pudel Club in Hamburg  (dpa / picture alliance / Daniel Reinhardt)Der ausgebrannte Golden Pudel Club in Hamburg (dpa / picture alliance / Daniel Reinhardt)
Auf der Website des Clubs heißt es:

"Mit größter Freude, Herzrasen und Wahnwitz darf der Golden Pudel Club verkünden: Das mit ihm verwachsene Stückchen Erde, mit dem Namen St. Pauli Fischmarkt 27, konnte den hitzigen Klauen einer drohenden Zwangsversteigerung entrissen werden."

Programmtipp: Unsere Moderatorin Vivian Perkovic spricht ab 15:30 Uhr in der Tonart mit Schorsch Kamerun über die Club-Rettung.

Tonart

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur