Seit 12:30 Uhr Die Reportage

Sonntag, 25.08.2019
 
Seit 12:30 Uhr Die Reportage

Musikfeuilleton | Beitrag vom 03.02.2019

"Musik, die schweigt - Einsamkeit, die tönt"Federico Mompou und die Mystik einer música callada

Von Georg Beck

Beitrag hören
(https://castellinterior.com-segons-frederic-mompou)
28 Miniaturen umfasste der Klavierzyklus des katalanischen Komponisten Federico Mompou. (https://castellinterior.com-segons-frederic-mompou)

Der katalanische Komponist Federico Mompou war fasziniert von einer Musik, die schweigt, einer Einsamkeit, die tönt. Er komponierte dazu den Klavierzyklus "Música Callada" und berief sich auf einen spanischen Mystiker.

Der Komponist Federico Mompou (1893-1987) war der Meinung, dass der Titel seines Klavierzyklus eigentlich schwer übersetzbar sei. Eine Verlegenheit, aus der er sich nur durch einen Verweis auf den spanischen Mystiker San Juan de la Cruz zu helfen wusste. Diese merkwürdige Gestalt aus dem Spanien des 16. Jahrhunderts hatte in einem seiner Gedichte eine "Música Callada", eine "Soledad Sonora" besungen: eine Musik, die schweigt, eine Einsamkeit, die tönt.

Was das genau sein, wie so etwas klingen soll, wenn es denn überhaupt klingt? – Soviel immerhin lässt sich sagen: Was Mompou betrifft, klingt sie tatsächlich. Am Ende umfasste sein Klavierzyklus 28 Miniaturen, komponiert in vier Heften zwischen 1951 und 1967. Bis heute liegt ein Zauber über diesem Hauptwerk des katalanischen Komponisten. Für seine Ästhetik, so Mompou, sei diese "música callada" essentiell. 

Womit er nicht allein geblieben ist. Andere Komponisten, nicht nur spanische, sind ihm darin gefolgt, teilen Mompous eigentümliche Faszination für eine Musik, die schweigt. Eine Spurensuche.

Mehr zum Thema

Kunstmuseum Bonn - En passant – musikalisches Flanieren
(Deutschlandfunk Kultur, Konzert, 13.11.2018)

Galeriekonzert - Saiten-Blicke
(Deutschlandfunk Kultur, Konzert, 29.10.2015)

Die "schweigsame Musik" spricht
(Deutschlandfunk, Die neue Platte, 05.05.2013)

Konzert

Sommerliche Musiktage HitzackerVier auf einen Streich
das Quatuor Arod bei den Sommerlichen Musiktagen Hitzacker 2019 (Kay-Christian Heine/Sommerliche Musiktage Hitzacker)

Vier junge Streichquartette, das Eliot Quartett, das Goldmund Quartett, das Quatuor Arod und das Noga Quartett spielten am 2. August in Hitzacker unter anderem Werke von Joseph Haydn, Karol Szymanowski, Benjamin Attahir und Béla Bartók.Mehr

Omer Meir Wellber bei den BBC PromsAlles auf Anfang
Die Pianistin Yeol Eum Son und das BBC Philharmonic unter Leitung von Omer Meir Wellber bei den BBC Proms 2019 (Chris Christodoulou/BBC)

Im September wird Omer Meir Wellber sein neues Amt als Chef des BBC Philharmonic antreten. Am 23. Juli gab der israelische Dirigent mit seinem zukünftigen Orchester schon einmal seinen Einstand bei den BBC Proms in der Londoner Royal Albert Hall. Mehr

Moritzburg FestivalKreative Geschwisterliebe
Jan Vogler, Cellist und Leiter des Moritzburg Festivals (Felix Broede/Moritzburg Festival)

Fanny und Felix: Musik von Schwester und Bruder Mendelssohn Bartholdy dominiert diesen Abend beim Moritzburg Festival. Der künstlerische Leiter Jan Vogler spielt zudem selbst Antonín Dvořáks 3. Klaviertrio mit Boris Giltburg und Kevin Zhu.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur