Anaïs Meiers Debüt "Mit einem Fuss draussen"

    Vom Sozialfall zum Kommissar

    09:40 Minuten
    Vor grauem Hintergrund mit Graffiti schaut Anaïs Meier in schwarzem Samtblazer in die Kamera.
    "Dieses Ausstoßen von manchen, die nicht in die Herde passen", das sei eines der Themen ihres Romans, sagt Anaïs Meier. © Enrico Meyer
    Meier, Anaïs · 07. Januar 2022, 10:08 Uhr
    Audio herunterladen
    In „Mit einem Fuss draussen“ lebt ein Sozialhilfeempfänger mit einer Ente zusammen und wird mit einem Kriminalfall konfrontiert. Der Debütroman der Schweizer Autorin Anaïs Meier ist wunderbar komisch.