Seit 19:05 Uhr Konzert
Samstag, 23.01.2021
 
Seit 19:05 Uhr Konzert

Chor der Woche | Beitrag vom 24.11.2020

MissTöne aus LüneburgEin tolles Trüppchen

Beitrag hören Podcast abonnieren
Der Frauenchor steht bei einem Konzert auf der Bühne.  (Hans-Jürgen Wege)
Für das Jubiläumskonzert haben die MissTöne aus Lüneburg lange geprobt. Im nächsten Jahr soll es nachgeholt werden. (Hans-Jürgen Wege)

Das Jubiläumskonzert zum zehnten Geburtstag musste dieses Jahr zwar ausfallen, aber ihren Spaß hatten die Sängerinnen des Chores MissTöne aus Lüneburg trotzdem. Per Video haben sie geprobt und lange, gesellige Abende miteinander online verbracht.

Seit zehn Jahren treffen sich etwa 50 Lüneburgerinnen, um gemeinsam zu singen. Die MissTöne singen sowohl klassische Stücke von Mozart, aber auch französische Trinklieder, Musicalsongs oder norwegische Kinderlieder. Chorleiterin Anna Schwemmer stellt die Frauen dabei vor immer neue Herausforderungen.

Die Zeit der Pandemie haben die Frauen ausgiebig genutzt, um online oder draußen, ein neues Repertoire einzustudieren. Auch dabei hatten sie viel Spaß. Nach den Video-Proben blieben viele noch online und es entstand eine Art Stammtisch-Chat, der oft sehr viel länger ging als die eigentliche Probenzeit, erzählt Chorleiterin Anna Schwemmer.

Mehr zum Thema

Frauenchor VocaLisa - Transzendente Stimmen
(Deutschlandfunk Kultur, Chor der Woche, 21.03.2019)

Der Wunderbare Frauenchor - Kabarettistischer Chorgesang aus Stuttgart
(Deutschlandfunk Kultur, Chor der Woche, 08.03.2017)

Frauenchor Classaviva - Eine starke Gemeinschaft aus Bad Kötzting in der Oberpfalz
(Deutschlandfunk Kultur, Chor der Woche, 01.02.2017)

Tonart

weitere Beiträge

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur