Seit 20:03 Uhr Konzert
Freitag, 23.07.2021
 
Seit 20:03 Uhr Konzert

Frühkritik | Beitrag vom 05.03.2021

Merle Kröger: "Die Experten"Der Himmel über der Wüste

Von Tobias Gohlis

Das Cover von Merle Krögers Buch: "Die Experten" auf orange-weißem Hintergrund (Deutschlandradio / Suhrkamp)
Merle Kröger hat einen spannenden Politthriller um deutsche Wissenschaftler in Ägypten geschrieben. (Deutschlandradio / Suhrkamp)

Merle Kröger erzählt in ihrem vielstimmigen Thriller "Die Experten" von einem deutschen Wissenschaftler, der in Ägypten Jagdflugzeuge baut, und von einer Familie, die im Nahen Osten zwischen die Fronten der Nachkriegszeit gerät.

Unglaublich erscheint die beinahe vergessene Geschichte, auf die die Berliner Autorin und Dokumentarfilmerin Merle Kröger im Nachlass der Eltern einer Freundin gestoßen ist. Nach fünf Jahren penibler Recherche hat Kröger sie im Roman "Die Experten" äußerst erstaunlich erzählt.

Flugzeuge für Nasser

Womit anfangen? Vielleicht doch mit Rita Hellberg. Sie ist nicht die Hauptfigur des Romans, aber ihre Perspektive hält doch etliches zusammen. Mit 17 fliegt sie 1961 in Hamburg von der Schule, landet ohne Schulabschluss bei ihrer Familie. Die sitzt in Kairo.

Vater Hellberg hat schon unter Hitler Jagdbomber gebaut. Da er nach dem Krieg keine adäquate Stelle im Westen gefunden hat, ist er jetzt im Osten, in Kairo, und baut für den ägyptischen Führer Gamal Abdel Nasser Jagdflugzeuge. Gemeinsam mit Hunderten anderer Deutscher, den "Experten" des Romantitels, konstruiert er – ganz wertneutraler Ingenieur, so sieht er sich – mit an der Flug- und Raketentechnik, die Rückgrat von Ägyptens Hegemonie im Nahen Osten werden soll.

Abonnieren Sie unseren Kulturnewsletter Weekender. Die wichtigsten Kulturdebatten und Empfehlungen der Woche. Ab jetzt immer freitags per Mail. (@ Deutschlandradio)

Rita wird Sekretärin bei den Ingenieuren, kümmert sich um zwangsgestörte Mutter und kleine Schwester, wächst offen und fröhlich in die privilegierte orientalische Expertenwelt hinein, die so gar nichts mit der spießigen Wirtschaftswunder-BRD zu tun hat.

KZ-Arzt Eisele behandelt die Mutter homöopathisch, auf Ausflügen in die Wüste trifft Rita ägyptische Sicherheitsoffiziere und Reitlehrer, deren Geheimdiensttätigkeiten wir aus den in den Text eingeflochtenen Dossiers kennenlernen. Dass sie nur ein ganz kleines Rädchen ist, begreift Rita spätestens, als das Gesicht einer Expertensekretärin durch eine Briefbombe zerstört wird.

Artikel, Tagebücher, BND-Akten

Die politisch und moralisch unübersichtliche Geschichte dieser deutschen Experten in Ägypten, die Intrigen und Rankünen der verschiedenen Mächte geben nicht wie im klassischen Politthriller bloß den Hintergrund für die individuellen Abenteuer der Protagonisten ab. Die Geschichte ist selbst vielstimmiger Akteur der Erzählung, und zwar in Gestalt von Zeitungsartikeln, Tagebüchern oder BND-Akten und erweitert um andere Dokumente.

"Ich habe mir die Freiheit genommen, in diese spezifische historische Situation hineinzufiktionalisieren", erläutert Kröger ihr "hybrides dokumentarisches" Verfahren, das sie als Dokumentarfilmerin mit ihrem Partner Philip Scheffner entwickelt hat. "Die Experten" ist ein Buch, das die prekären biografischen wie politischen Umstände der Nachkriegszeit brennend ins Bewusstsein rückt und Gewissheiten infrage stellt. Nicht zuletzt die, wie ein Politthriller geschrieben sein sollte.

Merle Kröger: "Die Experten"
Suhrkamp, Berlin 2021
688 Seiten, 20 Euro

Mehr zum Thema

Graham Moore: "Verweigerung" - In den Mühlen der Justiz
(Deutschlandfunk Kultur, Frühkritik, 26.02.2021)

Doug Johnstone: "Der Bruch" - Hoffnung am Himmel von Edinburgh
(Deutschlandfunk Kultur, Frühkritik, 19.02.2021)

David Whish-Wilson: "Das große Aufräumen" - Metropole zwischen Staub, Schönheit und Korruption
(Deutschlandfunk Kultur, Frühkritik, 12.02.2021)

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Kompressor

weitere Beiträge

Fazit

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur