Seit 23:05 Uhr Fazit

Sonntag, 27.09.2020
 
Seit 23:05 Uhr Fazit

Breitband | Beitrag vom 05.01.2019

Medien und MeinungenWie Rechte nach Amberg im Netz manipulieren

Von Jenny Genzmer

Beitrag hören Podcast abonnieren
Eine Lupe vergrößert am ein Stopp-Symbol auf der Webseite von "Pro Asyl" auf der Themenseite "Rechte Hetze bekämpfen!" (dpa / Arno Burgi)
Ein Großteil der Hetze im Internet kommt von rechts. (dpa / Arno Burgi)

Wer steckt hinter den jüngsten Hackerangriffen auf Politiker und Journalisten? Das beschäftigt derzeit viele Medien, wir fassen den Stand der Dinge zusammen. Außerdem: Rechte Trollfabriken schlachten die Prügelattacke von Amberg im Netz aus.

  

Breitband

Twitter-AlgorithmusDer weiße Mann im Vorschaubild
Auf einem Smartphone, das auf einem Karton liegt, ist das Twitter-Logo zu sehen. (Unsplash / Ravi Sharma)

Nicht alle Fotos haben das 16:9-Format der Vorschau in der Twitter-Timeline. In so einem Fall entscheidet ein Algorithmus, welcher Bildausschnitt dort gezeigt wird – mit auffälligen Ergebnissen, die eine Debatte ausgelöst haben.Mehr

weitere Beiträge

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur