Seit 13:05 Uhr Länderreport
Montag, 21.06.2021
 
Seit 13:05 Uhr Länderreport

Breitband | Beitrag vom 03.08.2013

Medien und MeinungenWhistleblower, Terrestrik und Zensur

Die Medien und Meinungen am 3. August 2013

Die Nachrichten der Woche, heute mit unserer Kollegin Vera Linß. Sie berichtet uns von den Reaktionen auf das Urteil gegen Bradley Manning, das Anfang vom Ende der TV-Terrestrik und Zensurversuchen in Großbritannien.

Links:

Reporter ohne Grenzen über das Urteil im Prozess gegen Whistleblower Bradley Manning und die Folgen für die Pressefreiheit

MABB: Der Fernsehsender RTL sendet in Bayern nicht mehr digital über Antenne. Ist das der Anfang vom Ende der Terrestrik?

Zeit: Zensurversuche in Großbritannien. Dort soll Pornographie gesperrt werden.

Bild: Bradley Manning in Fort Meade (picture alliance / AP / Patrick Semansky) (Bild: AP)

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Breitband

ÜberwachungStaatstrojaner jetzt auch für Geheimdienste
Ein Smartphone-Innenleben mit einem Bundesadler (imago images / Christian Ohde)

Verfassungsexperten und Bürgerrechtler schreien auf: Der Bundestag hat beschlossen, dass jetzt nicht nur die Polizei, sondern auch die Geheimdienste die Kommunikation von Bürgerinnen und Bürgern überwachen darf – der Rechtsweg ist ausgeschlossen.Mehr

weitere Beiträge

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur