Seit 13:05 Uhr Länderreport

Dienstag, 19.11.2019
 
Seit 13:05 Uhr Länderreport

Chor der Woche | Beitrag vom 10.09.2019

Mädchenchor HannoverWeltoffen und gastfreundlich

Beitrag hören Podcast abonnieren
Mädchenchor während eines Konzertes aus seitlicher Perspektive (Claus G. Riedel)
Auf seinen Reisen rund um den Globus versteht sich der Mädchenchor Hannover als Kulturbotschafter. (Claus G. Riedel)

Jedes Jahr unternehmen die Sängerinnen des Mädchenchors Hannover eine große Reise und treffen Chöre in Japan, Amerika oder anderen europäischen Ländern. Jetzt blickt die deutsche Chorszene erstmal auf Hannover.

Durch persönliche Begegnungen entstehen Freundschaften über Grenzen hinweg. Die Jugendlichen des Mädchenchors Hannover nehmen Eindrücke einer fremden Kultur mit, wenn sie selbst anderswo zu Gast sind.

Aber auch zu Hause in Hannover pflegen sie enge Freundschaften untereinander. Die Älteren helfen den Jüngeren. Viele singen seit mehr als zehn Jahren in dem Chor und nehmen zum Teil weite Wege auf sich, um an den Proben teilzunehmen.

Im September freuen sie sich nun auf die chor.com in Hannover, dem größten europaweiten Treffpunkt der Vokalmusikszene, und auf den Besuch anderer Chöre aus ganz Deutschland. Seitdem Hannover UNESCO City of Music ist, hat sich viel getan in der Musik- und Chorlandschaft der niedersächsischen Landeshauptstadt, sagen die Sängerinnen des Mädchenchors Hannover.

Mehr zum Thema

Popchor Twäng! - "Ein knalliges Gesamtpaket"
(Deutschlandfunk Kultur, Chor der Woche, 27.06.2019)

Acûstico - Unverwechselbarer Chorklang
(Deutschlandfunk Kultur, Chor der Woche, 20.06.2019)

Kölner Filmhaus Chor - "Wir preisen die Filme"
(Deutschlandfunk Kultur, Chor der Woche, 13.06.2019)

Tonart

weitere Beiträge

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur