Seit 17:05 Uhr Studio 9

Dienstag, 12.11.2019
 
Seit 17:05 Uhr Studio 9

Konzert

Sendung vom 13.08.2019 um 20:03 Uhr

Pärnu Music FestivalLieder und Tänze am Ostseestrand

Das hr-Sinfonieorchester unter der Leitung von Paavo Järvi spielt am 27.06.2014 im Kloster Eberbach in Eltville am Rhein (Hessen) bei der Generalprobe Mendelssohns Bühnenmusik "Ein Sommernachtstraum".  (picture alliance/Fredrik von Erichsen)

Seit acht Jahren beglückt die Järvi-Familie das estnische Ostseebad Pärnu mit einem Musikfest. Das festivaleigene Orchester spielt Musik von Tschaikowsky und Tüür - und der Bass Ain Anger singt Mussorgskys Lieder und Tänze des Todes.

Juli 2019
MO DI MI DO FR SA SO
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

Nächste Sendung

12.11.2019, 20:03 Uhr Konzert
Schlossbergsaal, SWR Freiburg
Aufzeichnung vom 05.11.2019

George Crumb

Three Early Songs für Sopran und Klavier

Sonate für Violoncello solo

"Eleven Echoes of Autumn" für Altflöte, Klarinette, Violine und Klavier

"Vox Balaenae - Voice of the Whale" für verstärkte Flöte, verstärktes Violoncello und verstärktes Klavier

"Night of the four Moons" für Frauenstimme, Altflöte/ Piccolo, Banjo, Violoncello und Schlagzeug
(Text: Federico Garcia Lorca)

Britta Stallmeister, Sopran
Holst-Sinfonietta
Leitung und Klavier: Klaus Simon

Ein Konzert zum 90. Geburtstag des Komponisten George Crumb.

In Concert

Jazzfest Berlin 2019Rauschhaft und ambitioniert
Ambrose Akinmusire (Christie Hemm Klok)

Das Jazzfest Berlin ging vom 31.10. bis zum 3.11. über die Bühne. Zu den Stammgästen des Festivals gehören mittlerweile der Trompeter Ambrose Akinmusire, der in diesem Jahr mit seinem Programm "Origami Harvest" zu Gast war und die französische Pianistin Eve Risser.Mehr

Inna de YardThe Soul of Jamaica
(Jörg M. Unger)

Aus der zehnjährigen Reggae-Konzertreihe "Inna de Yard" entstand 2017 die gleichnamige Band, die mit ihrem spannenden Mix aus Reggae, Rocksteady, Ska, Soul, Gospel und Funk auch in Rudolstadt die Fans begeisterte.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur