Seit 20:03 Uhr Konzert
Donnerstag, 06.05.2021
 
Seit 20:03 Uhr Konzert

Kompressor

15.09.2017
Nahaufnahme eines alten Fotoapparates der Marke Agfa (imago/CHROMORANGE)

Fotograf Danny Lyon"Goebbels hätte Facebook geliebt"

Anfang der 1960er-Jahre fotografiert Danny Lyon die Bürgerrechtsbewegung in den USA. Die Unterdrückten der Gesellschaft werden zu seinem Lebensthema. Seine Arbeit soll Menschen zum Nachdenken anregen. Denn darin liege das Wesen der Demokratie.

Wu Jing vor Filmplakaten zu Wolf Warrior 2. Im Vordergrund Journalisten mit Kameras und Mikrofonen. (imago / imaginechina)

Blockbuster aus ChinaKulturimperialismus à la Hollywood

Die Geschichte von "Wolf Warrior 2" ist schnell erzählt: Der chinesische Ex-Elitesoldat Leng Feng hat keine Lust mehr aufs Kämpfen. Als aber in einem kriegsgeplagten afrikanischen Land chinesische Zivilisten in Gefahr sind, kann Leng Feng gar nicht anders - als sie zu retten.

September 2017
MO DI MI DO FR SA SO
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1

Nächste Sendung

07.05.2021, 14:05 Uhr Kompressor
Das Popkulturmagazin
Moderation: Massimo Maio

"All you need"
Wie gut ist Deutschlands erste LGBTQI-Serie?
Gespräch mit Stefan Mesch

Jupiter's Legacy
Die nächste Generation der Superhelden
Gespräch mit Markus Dichmann

Festival Acht Brücken
Comic und Zeichentrick treffen Neue Musik
Gespräch mit Christian Werthschulte

Der Theaterpodcast

Folge 34Auf der Bühne mit Behinderung: Theater und Inklusion
Lucy Wilke & Paweł Duduś in dem Stück „Scores that shaped our friendship”. (Theresa Scheitzenhammer)

Die Nominierung der Schauspielerin Lucy Wilke zum diesjährigen Theatertreffen macht die Fragen nach der Vereinbarkeit von Theaterarbeit und Behinderung wieder aktuell: Was fehlt zur ganzheitlichen Barrierefreiheit? Mit Lucy Wilke suchen wir nach konkreten Handlungsansätzen.Mehr

weitere Beiträge

Fazit

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur