Seit 09:05 Uhr Im Gespräch
Montag, 14.06.2021
 
Seit 09:05 Uhr Im Gespräch

Kompressor

31.10.2018
George Clinton in weißem Space-Anzug während des Different Sounds-Musikfestivals im polnischen Lublin, aufgenommen im Juni 2018 (picture alliance / NurPhoto / Dominika Zarzycka)

Afrofuturismus Science-Fiction mit einer politischen Vision

Afrofuturismus – viele denken da an schwarze Musiker in spacigen Kostümen. Tatsächlich steckt dahinter eine Bewegung, die in Science Fiction eine Welt frei von Rassismus entwarf. Die Soziologin Natasha Kelly will auf die politischen Vordenker der Bewegung aufmerksam machen.

Der Youtuber Max Herzberg steht zwischen zwei Softboxen. (imago stock&people)

Max Herzbergs problematische YouTube-Videos Influencing von rechts?

Hundertausende Menschen schauen Max Herzberg zu, wenn er auf YouTube Konsumartikel testet. Doch jenseits seines Review-Kanals gibt er auf seinem Vlog und auf Instagram auch Einblicke in seinen Dresdner Alltag – und klopft dort menschenverachtende Sprüche. Zu seinen Fans zählen vor allem Kinder und Jugendliche, sagt Journalist Alexej Hock.

Oktober 2018
MO DI MI DO FR SA SO
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

Nächste Sendung

14.06.2021, 14:05 Uhr Kompressor
Das Popkulturmagazin
Moderation: Max Oppel

Süße Katzen, Mord und Gentrifizierung
Comic "Über Leben" von Maki Shimizu
Von Lara Keilbart

"Ahead of the Curve"
Dokumentation über US-Lesbenmagazin "Curve"
Von Robert Rotifer

Der Theaterpodcast

weitere Beiträge

Fazit

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur