Seit 00:05 Uhr Neue Musik

Dienstag, 15.10.2019
 
Seit 00:05 Uhr Neue Musik

Konzert / Archiv | Beitrag vom 03.04.2019

Kammermusik mit dem Vogler Quartett Königsklasse der Kammermusik

Moderation: Carola Malter

Die vier Musiker sitzen in einer Probensituation auf der Bühne, im Hintergrund der historische "Kleine Saal". (Vogler Quartett / Marco Borggreve)
Im Konzerthaus fühlt sich das Vogler Quartett durhc seine langjährige Streichquartett-Reihe heimisch. (Vogler Quartett / Marco Borggreve)

Das Streichquartett gilt als schwierige Gattung. Sensibel reagiert das Klanggefüge, wenn nur einer "wackelt". Perfektion ist gefragt und Sensibilität. Nur dann gelingt die Balance zwischen allen Streichern. Das Vogler Quartett weiß darum seit über 30 Jahren.

Deutschlandfunk Kultur hat einen Kammermusikabend mit dem Vogler Quartett aufgenommen. Das Ensemble wurde 1985 gegründet und schaffte durch verschiedene Gewinne bei wichtigen Wettbewerben den Durchbruch noch zu DDR-Zeiten.

Das Ensemble spielt seit über 30 Jahren in dieser Konstellation - eine Seltenheit in der Quartett-Szene. Es muss eine besondere Atmosphäre im Quartett-Gefüge herrschen. 

Die vier Musiker sitzen auf einer Treppe und lachen in die Kamera. (Vogler Quartett / Marco Borggreve)Über 30 Jahre hat das Vogler Quartett gemeinsam die Karriere gestaltet. (Vogler Quartett / Marco Borggreve)

In Berlin konnten sie seit 1993 eine eigene Konzertreihe etablieren, in der sie ihr enormes Repertoire regelmäßig präsentieren. Zuletzt mit einem frühen Mozart-Quartett, ganz dem Vorbild Haydn nacheifernd. Haydn war es schließlich, der die Formation "Streichquartett" etablierte.

Dazu kombinierten sie das zweite Streichquartett, das Karol Szymanowski für einen Kompositionswettbewerb schrieb und Dvořáks neuntes Streichquartett, das er seinem Mentor und Förderer Johannes Brahms widmete.

Aufzeichnung vom 16. März 2019 Konzerthaus Berlin

Wolfgang Amadeus Mozart
Streichquartett Nr. 9 A-Dur KV 169

Karol Szymanowski
Streichquartett Nr. 2 op. 56

Antonín Dvořák
Streichquartett Nr. 9 d-Moll op. 34

Vogler Quartett

Mehr zum Thema

Rolando Villazón über Mozart - "Licht, Liebe und Lebendigkeit"
(Deutschlandfunk Kultur, Tonart, 24.01.2019)

Antonín Dvořák - Eine europäische Größe
(Deutschlandfunk Kultur, Kalenderblatt, 08.09.2016)

Streichquartettfest Heidelberg - Gipfeltreffen der jungen Quartette
(Deutschlandfunk Kultur, Konzert, 10.02.2019)

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur