"Don Quixote" von Richard Strauss

Verrückte, freie Variationen

109:39 Minuten
Jan Vogler hat seine Hand auf das Violoncello gelegt und schaut gedankenversunken auf die Saiten.
Jan Vogler spielt ein Stradivari-Cello aus dem Jahr 1707. © Marco Grob
Gast: Jan Vogler, Cellist; Moderation: Margarete Zander · 15.05.2022
Mit dem "Ritter von der traurigen Gestalt" haben sich viele Komponisten beschäftigt. Richard Strauss machte eine Art Cellokonzert daraus. Noch bevor er seine großen Opern schrieb, zeigte sich Strauss hier als origineller musikalischer Geschichtenerzähler.
Jan Vogler gehört zu den gefragtesten Cellisten unserer Zeit. Seit 2008 ist er zudem Intendant der Dresdner Musikfestspiele, die in diesem Jahr unter dem Motto „Zauber“ stehen.

Mit Margarete Zander vertieft er sich in das Werk von Richard Strauss, das er selbst unzählige Male zur Aufführung gebracht hat.
Mehr zum Thema