Seit 15:05 Uhr Tonart
Donnerstag, 28.01.2021
 
Seit 15:05 Uhr Tonart

In Concert

Sendung vom 25.01.2021 um 20:03

Gil Scott-Heron und BandPräsenz und Power

Gil Scott Heron steht lächelnd auf der Bühne und trägt ein Basecape. (picture alliance / Leemage / Fred Toulet)

Der US-amerikanische Sänger und Poet Gil Scott-Heron (1949- 2011) gehörte zu den wichtigen Stimmen der afroamerikanischen Musik. Im Jahr 1983 gastierte er mit einer vorzüglichen Band im Berliner Quasimodo.

Sendung vom 18.01.2021 um 20:03Sendung vom 11.01.2021 um 20:03Sendung vom 04.01.2021 um 20:03
Der Musiker Manu Delago mit seinem Hang (Deutschlandradio / Manfred Hilling)

Manu Delago und die Jenaer PhilharmonieHang trifft Klassik

Manu Delago gehört weltweit zu den besten Hang-Virtuosen und hat sich dabei auch als Komponist neuer Stücke für das stählerne Halbschaleninstrument einen Namen gemacht. Dazu gehören auch Kompositionen für sinfonische Besetzungen.

Sendung vom 28.12.2020 um 20:03Sendung vom 21.12.2020 um 20:03Sendung vom 14.12.2020 um 20:03Sendung vom 07.12.2020 um 20:03Sendung vom 30.11.2020 um 20:03Sendung vom 23.11.2020 um 20:03
Lakecia Benjamin (Elizabeth Leitzell)

Jazzfest Berlin 2020 Die Achse New York-Berlin

Beim diesjährigen Jazzfest in Berlin gab es eine Direktverbindung in den New Yorker Jazz-Club „Roulette“, wo etliche US-Jazzgrößen im Rahmen des Festivals auftraten. Darunter der Pianist Craig Taborn und die Saxofonistin Lakecia Benjamin mit ihren Bands.

Seite 1/76
Januar 2021
MO DI MI DO FR SA SO
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Nächste Sendung

01.02.2021, 20:03 Uhr In Concert
Festival Glatt & Verkehrt
Winzer Krems
Aufzeichnungen vom 22.-26.07.2020

Hannah James Quartett
Lou Asril & the Space Choir
Bashavel

Moderation: Carsten Beyer
Seit 1997 gibt es in Krems das Festival Glatt & Verkehrt. Jedes Jahr kommen mehr als 5000 Besucherinnen und Besucher in die Weinberge oberhalb des Donaustädtchens, um dort spannende Musik aus allen Erdteilen zu hören. Musiker aus ganz unterschiedlichen Genres treffen hier oft zum allerersten Mal aufeinander, erarbeiten ein gemeinsames Programm, und treten mit einer Mischung aus Wagemut und Improvisationsfreude vor ihr Publikum.
Im Corona- Jahr 2020 war allerdings vieles anders. Ein Großteil der geplanten Veranstaltungen musste abgesagt werden. Stattdessen gab es Glatt & Verkehrt „in nuce" - ein Festival im Kleinen, mit fünf abendlichen Einzelkonzerten bei den Winzern Krems, als reines Open Air mit reduzierter Besucheranzahl.
Spaß gemacht hat es trotzdem und großartige Musik gab es auch - nachzuhören bei In Concert: Mit dabei der österreichische Soulsänger Lou Asril und sein Space Choir, die slowakische Roma-Jazz Band Bashavel sowie die britische Akkordeonistin, Tänzerin und Sängerin Hannah James, die als Künstlerin in Residence den ganzen Juli in Krems zu Gast war.

Konzert

Sibelius und SchostakowitschManfred Honeck in Kopenhagen
Der Dirigent Manfred Honeck (Felix Broede/DSO)

Der Dirigent Manfred Honeck ist im November 2020 spontan beim Nationalen Dänischen Sinfonie-Orchester eingesprungen. Auf dem Programm stand Jean Sibelius' Violinkonzert mit dem Solisten Augustin Hadelich und Dmitrij Schostakowitschs 5. Sinfonie.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur