Rilke-Hörbuch

    Reise ins Paris des Fin de Siècle

    04:39 Minuten
    Der Dichter Rainer Maria Rilke sitzt um 1905 auf einem Stuhl in einem Zimmer.
    Rainer Maria Rilke schuf mit den "Aufzeichnungen des Malte Laurids Brigge" auch ein Prosawerk. © picture alliance / Heritage Images / Fine Art Images
    Hörmann, Andi · 29. November 2021, 10:27 Uhr
    Audio herunterladen
    Rainer Maria Rilke hat nicht nur Gedichte geschrieben. Mit „Aufzeichnungen des Malte Laurids Brigge“ verfasste er ein Prosawerk, das die Leser ins Paris des Fin de Siècle führt. Nun erscheint es als Hörbuch zusammen mit Werken des Komponisten Erik Satie.