Seit 01:05 Uhr Tonart
Montag, 08.03.2021
 
Seit 01:05 Uhr Tonart

In Concert | Beitrag vom 21.09.2020

Funkhauskonzert mit Yusuf SahilliFederleichter Folkpop aus Berlin

Moderation: Carsten Beyer

Im Funkhauskonzert: Yusuf Sahilli, Martin Krümmling und Damian Giambazi

Die folkorientierten Indie-Popsongs Yusuf Sahillis sollen Zuversicht verbreiten und passen schon allein deshalb bestens in "Zeiten wie diesen".

"Let’s Do That" heißt das aktuelle, im Juni dieses Jahres erschienene Studioalbum des in Berlin lebenden Musikers, Sängers und Songschreibers Yusuf Sahilli und seiner Band. Anders als beim Vorgänger- und Debütalbum "Atoms And The Void" (2018), dessen Songs Yusuf Sahilli noch allein geschrieben hat, entstanden die neuen Songs nunmehr im Team.

Musikalische Einflüsse global

Obwohl als Kind mit arabischer und türkischer Musik aufgewachsen, zog es Yusuf Sahilli immer schon zu westlicher Popmusik und klassischer Musik. Was aber nicht bedeutet, dass traditionelle Instrumente wie die Oud oder die Darbuka nicht zuweilen in den Live-Sound integriert würden.

Kurz vor dem Konzert war Yusuf Sahilli zu Gast in unserer Sendung "Tonart":

Die Band favorisiert die englische Sprache für ihre Songs, die sowohl zwischenmenschliche als auch politische Inhalte zum Thema haben. Immerhin stehen die Beatles und vor allem John Lennon als ästhetische Vorbilder für die eigene Musik.

Handgemachte Musik

Die nennt Yusuf Sahilli bewusst "handgemacht" und meint damit tatsächlich das gemeinsame und gleichzeitige Einspielen der Instrumente, und das ohne Soundspielerein. Beste Voraussetzungen, die melodiösen Songs auch live adäquat präsentieren zu können, wie heute Abend in unserem Live-Funkhauskonzert.

Yusuf Sahilli - Gitarren, Gesang
Damian Giambazi -  Bass, Gesang
Martin Krümmling - Keyboard, Schlagzeug, Gesang

Funkhauskonzert
Live aus "Raum Dresden" im Deutschlandfunk Kultur

Mehr zum Thema

Funkhauskonzert mit Tolyqyn - Power-Folkpop trifft auf Bratsche
(Deutschlandfunk Kultur, In Concert, 10.08.2020)

Funkhauskonzert mit Toni Kater - "Die schönen Dinge sind gefährlich"
(Deutschlandfunk Kultur, In Concert, 27.07.2020)

Funkhauskonzert mit Dota & Gästen - Magie der Texte von Mascha Kaléko
(Deutschlandfunk Kultur, In Concert, 29.06.2020

In Concert

Fare Thee Well TourJoan Baez zum 80. Geburtstag
Eine Sängerin mit kurzem, grauen Haar steht mit ihrer Gitarre auf der Bühne, während ihr Porträt zwei Mal übergroß auf Leinwänden hinter ihr erscheint. (MAGO / Agencia EFE / Javier Etxezarreta)

Joan Baez ist eine Ikone der US- amerikanischen Folk-Bewegung: Bürgerrechtlerin, Pazifistin und Umweltaktivistin, vor allem aber eine fantastische Sängerin. In den Jahren 2018 und 2019 nahm sie mit einer ausgedehnten Welttournee Abschied von der großen Bühne.Mehr

INNTöne-Festival 2020Jazz auf dem Bauernhof
Jazzkonzert mit Paul Zauners Bue Brass & Kirk Lightsey - The early years of Duke Ellington - im Rahmen der Salzkammergut Festwochen 2015 im Stadttheater Gmunden. Dieses Bild zeigt die Piano Jazzikone Kirk Lightsey 2015 - Jazzkonzert mit der Paul Zauners Bue Brass & Kirk Lightsey - The early years of Duke Ellington - im Rahmen der Salzkammergut Festwochen 2015 im Stadttheater Gmunden - Piano Jazzikone Kirk Lightsey Jazz concert with Paul Fence Bue Brass & Kirk Lightsey The Early Years of Duke Ellington in Frame the Salzburg, Austria Festival 2015 in City Theatre Gmunden This Picture shows the Piano Jazz icon Kirk Lightsey 2015 Jazz concert with the Paul Fence Bue Brass & Kirk Lightsey The Early Years of Duke Ellington in Frame the Salzburg, Austria Festival 2015 in City Theatre Gmunden Piano Jazz icon Kirk Lightsey (imago images / Rudolf Gigler)

Das INNTöne-Festival konnte 2020 zwar nur in einer abgespeckten Variante stattfinden. Dennoch konnte sich das Programm sehr gut sehen und hören lassen. Zu den Höhepunkten gehörten die Konzerte von Louis Sclavis, Benjamin Moussay und Kirk Lightsey. Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur