Seit 05:05 Uhr Studio 9

Mittwoch, 13.11.2019
 
Seit 05:05 Uhr Studio 9

Fazit

Sendung vom 19.07.2019
Im Vodergrund eine Statue, dahinter das Museum aus Glas. (imago images / BE&W)

Kulturkampf in PolenStreit um Polin-Museum in Warschau

Der Leiter des Polin-Museums in Warschau wurde von einer Berufungskommission mit deutlicher Mehrheit in eine neue Amtszeit gewählt. Trotzdem will Polens Kulturminister ihn nicht ernennen. Um das jüdische Museum ist ein Streit entbrannt.

Juli 2019
MO DI MI DO FR SA SO
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

Nächste Sendung

13.11.2019, 23:05 Uhr Fazit
Kultur vom Tage
Moderation: Gabi Wuttke

Neuer Eigentümer, neues Konzept
Die Art Düsseldorf startet morgen
Gespräch mit Carsten Probst

Ende einer Institution
Kulturzentrum "The Bookworm" in Peking muss schließen
Von Axel Dorloff

Filme der Woche
Vorgestellt von Anke Leweke

Kulturpresseschau
Von Tobias Krone

Kulturpresseschau

Aus den FeuilletonsAus für das Männerballett?
Das Männerballett "Männerchor Einigkeit Finsterwalde" tanzt während der 2. Ostdeutschen Meisterschaften der Männerballette. (Robert Schlesinger/dpa)

Olaf Scholz plant, Vereinen, die Frauen ohne triftigen Grund ausschließen, die Gemeinnützigkeit zu entziehen. Die "taz" ist begeistert und hofft so, "toxische, eingeschränkte Männlichkeit" einzudämmen. Das könnte weitreichende Folgen haben.Mehr

weitere Beiträge

Der Theaterpodcast

Folge 17Wirtschaftswunder, Winnetou und Wurst?
Olaf Hoerbe als Intschu-tschuna spielt während der Hauptprobe von "Winnetou " auf der Felsenbühne in Rathen, Sachsen. (dpa /  Matthias Rietschel)

Wie reagieren Theater auf veränderte gesellschaftliche Bedingungen in Zeiten des erstarkenden Rechtspopulismus? In einer Umfrage haben 32 Theaterleiter in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen darauf geantwortet.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur