Seit 01:05 Uhr Tonart

Freitag, 14.08.2020
 
Seit 01:05 Uhr Tonart

Fazit

Sendung vom 02.07.2019

Streit um Mondrian-Bilder in KrefeldHerkunft weiter ungeklärt

Vier Bilder des Malers Piet Mondrian hängen im Kaiser-Wilhelm-Museum. (dpa / Kunstmuseen Krefeld / Volker Döhne)

Seit Jahren gibt es Streit um vier Bilder von Piet Mondrian im "Kaiser Wilhelm Museum" in Krefeld. Die Erben verlangen die Herausgabe. Das Museum weigert sich und sieht sich durch ein Gutachten gestärkt. Kunstexperte Stefan Koldehoff ist da skeptisch.

Juli 2020
MO DI MI DO FR SA SO
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

Nächste Sendung

14.08.2020, 23:05 Uhr Fazit
Kultur vom Tage
Moderation: Johannes Nichelmann

Architekturwettbewerb
Stiftung präsentiert Vorschläge fürs Exilmuseum in Berlin
Gespräch mit Nikolaus Bernau

Gezeichnete Stadt. Der Wandel Berlins auf Papier.Ausstellung Berlinische Galerie
Von Silke Hennig

Kyjiw oder Kiew?
Ein russisch-ukrainischer Namensstreit
Von Thomas Franke

Kulturpresseschau
Von Arno Orzessek

Kulturpresseschau

Aus den FeuilletonsWeihnachtsmärkte ohne Gedränge?
Zahlreiche Menschen stehen bei der Eröffnung des Weihnachtsmarkts auf dem Frankfurter Römerberg (dpa / picture allince / Silas Stein)

Bald schon werden erste Lebkuchen die Supermärktregale füllen und uns an Weihnachtsmärkte denken lassen, schreibt die "taz". Für gefahrloses Wandeln in Coronazeiten würden auch schon erste Konzepte für die Laufrichtungen erarbeitet.Mehr

weitere Beiträge

Der Theaterpodcast

Folge 25Zurück aus dem Netz: Theater unter Corona-Auflagen
Stadion der Weltjugend (Schauspiel Stuttgart / Conny Mirbach)

In einigen Bundesländern dürfen die Theater wieder öffnen – unter strengsten Auflagen. Wie kann das aussehen: Live-Theater unter Corona-Bedingungen? Darüber sprechen wir mit der Theaterkritikerin Cornelia Fiedler und dem Schauspieler Martin Wuttke.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur