Seit 23:05 Uhr Fazit
Mittwoch, 25.11.2020
 
Seit 23:05 Uhr Fazit

Fazit

Sendung vom 13.06.2017
Der italienische Künstler Francesco Arena vor seinem Projekt "Orizzonte" bei der Art Basel  (dpa picture alliance / Christiane Oelrich)

Art Basel beginnt"Ein riesiger Supermarkt für Kunst"

Die Art Basel ist die Kunstmesse der Superlative: 291 Galerien nehmen in diesem Jahr teil. Anders als bei anderen Kunstevents stehe hier der Umsatz im Vordergrund, sagt unser Reporter Carsten Probst - der dort auch künstlerische Lichtblicke entdeckt hat.

Juli 2017
MO DI MI DO FR SA SO
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6

Nächste Sendung

25.11.2020, 23:05 Uhr Fazit
Kultur vom Tage
Moderation: Marietta Schwarz

Theater vs.Corona
Deutsche Kulturnation in der (Weltvirus-)Krise - Diskussion
Gespräch mit Christian Gampert

Nestroy-Corona-Preis
Nesterval greift in die digitale Kiste: "Goodbye Kreisky"
Gespräch mit Martin Thomas Pesl

Filme der Woche:
Hillbilly Elegy / Dick Johnson ist tot
Von Anke Leweke

Reihe: 50 Jahre - Geschichten vom Tatort (3):
Gesellschaft und Probleme
Von Matthias Dell

Kulturpresseschau

Aus den FeuilletonsStillose Stilkritik
Annalena Baerbock, die Bundesvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen, und Robert Habeck, Bundesvorsitzender von Bündnis 90/Die Grünen, sitzen beim digitalen Bundesparteitag der Grünen gemeinsam im sogenannten Wohnzimmer.  (picture alliance/ dpa/ Kay Nietfeld)

Die "FAZ" hat am digitalen Parteitag der Grünen etwas auszusetzen: Sie stört die "unruhig wirkende Wischtechnik der Wände in Kotbraun". Was das Bühnenbild des Parteitags aber mit "Ostberliner WGs" zu tun haben soll, lässt sie leider unbeantwortet.Mehr

weitere Beiträge

Der Theaterpodcast

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur