Seit 20:03 Uhr Konzert
Donnerstag, 22.10.2020
 
Seit 20:03 Uhr Konzert

Fazit

Sendung vom 14.05.2018
Israelische Grenzpolizisten halten einen Mann fest, der gegen die neue Botschaft der USA in Jerusalem protestiert. (picture alliance / Oren Ziv/dpa)

Ausschreitungen in IsraelMenschen mit - und ohne Bürgerrechte

Der israelische Publizist Ofer Waldman sieht die Ausschreitungen in Israel am Tag der Eröffnung der US-Botschaft in einer langen Reihe von Demonstrationen. Mit Jerusalem als Hauptstadt gehe für viele Israelis ein Traum in Erfüllung. Doch die Zeremonie habe Öl ins Feuer gegossen.

Mai 2019
MO DI MI DO FR SA SO
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

Nächste Sendung

22.10.2020, 23:05 Uhr Fazit
Kultur vom Tage
Moderation: Vladimir Balzer

Verschwörungsmythen
Welche Kunstwerke stehen im Fokus?
Gespräch mit Nikolaus Bernau

Allegorisch
Yana Ross inszeniert in Zürich „Mein Jahr der Ruhe & Entspannung“
Gespräch Mirja Gabathuler

Kolonialismus-Aufarbeitung in Museen
Aktueller Blick in die Provenienzforschung
Von Christiane Habermalz

"Elektra"
Ein Familienalbum von Rieke Süßkow am Berliner Ensemble
Gespräch mit André Mumot

Kulturpresseschau

Aus den FeuilletonsZurück auf dem Grünen Hügel
Festspielleiterin Katharina Wagner spricht hinter einem Pult mit den Wappen von Bayreuth in Mikrofone. (imago images / Peter Kolb)

Nach langer Abstinenz meldet sich Katharina Wagner zurück in Bayreuth - und spricht mit der "Zeit" über die Monate ihrer Krankheit. Die Festspielchefin hat alles gut überstanden und einige Erkenntnisse gewonnen.Mehr

weitere Beiträge

Der Theaterpodcast

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur