Seit 00:05 Uhr Klangkunst

Freitag, 13.12.2019
 
Seit 00:05 Uhr Klangkunst

Fazit

Sendung vom 20.05.2018
Das toskanische Küstenstädtchen Porto Ercole (imago / Gerhard Buthmann)

Malerei auf BildernEin Caravaggiomuseum ganz ohne Caravaggio

Ein tragischer Tod, viel Geld und große Hoffnungen - das ist der Stoff, aus dem in der Toskana ein Haus gebaut wird: das neue Caravaggio-Museum in Porto Ercole. Das kleine Städtchen will profitieren vom Ruhm des Malers, also baut es ein Museum. Doch das Entscheidende fehlt.

Der Komponist Dieter Schnebel (imago / Stefan M Prager)

Zum Tod von Dieter SchnebelEin radikaler Avantgardist

Bekannt wurde der Theologe und Musikwissenschaftler Dieter Schnebel für seine Kompositionen im Bereich der experimentellen Musik. Am Pfingstsonntag ist er im Alter von 88 Jahren gestorben. Regisseur Achim Freyer erinnert sich.

Mai 2018
MO DI MI DO FR SA SO
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

Nächste Sendung

13.12.2019, 23:05 Uhr Fazit
Kultur vom Tage
Moderation: Andrea Gerk

Beethoven. Welt.Bürger.Musik
Ausstellung in der Bundeskunsthalle Bonn
Gespräch mit der Kuratorin Agnieszka Lulinska

Einzelgänger
Anita Vulesica inszeniert in Basel Robert Walsers "Der Gehülfe"
Gespräch mit Mirja Gabathuler

Die Toten im Mittelmeer
Roberto Ciulli inszeniert "Boat Memory" in Mülheim
Gespräch mit Dorothea Marcus

Goya, Fragonard, Tiepolo. Die Freiheit der Malerei
Ausstellung in der Kunsthalle Hamburg
Von Anette Schneider

Kulturpresseschau
Von Gregor Sander

Kulturpresseschau

Aus den Feuilletons007 jagt Dr. No
Sean Connery als 007 überreicht Eunice Gaysson als Sylvia in dem britischen Film "James Bond - 007 jagt Dr. No" Casino-Chips. (dpa - Bildarchiv)

"Aus der peitschenden Geliebten wurde eine brave Ehefrau", lesen wir in der "Süddeutschen Zeitung" über Ian Flemmings Partnerin Anne. Und weil ihn fortan die Ehe so sehr langweilte, habe er die titanische Popfigur James Bond erfunden, heißt es.Mehr

weitere Beiträge

Der Theaterpodcast

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur