Seit 20:03 Uhr Konzert
Dienstag, 20.10.2020
 
Seit 20:03 Uhr Konzert

Fazit

Sendung vom 20.05.2018
Das toskanische Küstenstädtchen Porto Ercole (imago / Gerhard Buthmann)

Malerei auf BildernEin Caravaggiomuseum ganz ohne Caravaggio

Ein tragischer Tod, viel Geld und große Hoffnungen - das ist der Stoff, aus dem in der Toskana ein Haus gebaut wird: das neue Caravaggio-Museum in Porto Ercole. Das kleine Städtchen will profitieren vom Ruhm des Malers, also baut es ein Museum. Doch das Entscheidende fehlt.

Der Komponist Dieter Schnebel (imago / Stefan M Prager)

Zum Tod von Dieter SchnebelEin radikaler Avantgardist

Bekannt wurde der Theologe und Musikwissenschaftler Dieter Schnebel für seine Kompositionen im Bereich der experimentellen Musik. Am Pfingstsonntag ist er im Alter von 88 Jahren gestorben. Regisseur Achim Freyer erinnert sich.

Mai 2018
MO DI MI DO FR SA SO
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

Nächste Sendung

20.10.2020, 23:05 Uhr Fazit
Kultur vom Tage
Moderation: Vladimir Balzer

u.a.:
Der kalte Blick - Letzte Bilder jüdischer Familien aus dem Ghetto von Tarnów

Von L.A. und Wien lernen: Ein Film über Architektur und Obdachlosigkeit
Gespräch mit dem Architekten Alexander Hagner

Matisse, comme un roman. Große Werkschau im Centre Pompidou

20 Jahre Polizeigewalt: Der Londoner Ken Fero und seine Dokumentarfilme

Kulturpresseschau

Aus den FeuilletonsMännerschau in Berlin
Ein Mann geht über eine Strasse (Sunil Gupta & VG Bild-Kunst, Bonn 2020; all rights reserved, DACS 2019)

Im Berliner Gropiusbau befasst sich die Foto-Ausstellung "Masculinities" mit Formen von Männlichkeit. Die FAZ findet die Auswahl der Bilder spannend. Geboten werden: Muskeln, Cowboys, Soldaten. Und ein weißer, schlaffer, behaarter Hintern.Mehr

weitere Beiträge

Der Theaterpodcast

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur