Seit 05:05 Uhr Studio 9

Montag, 09.12.2019
 
Seit 05:05 Uhr Studio 9

Fazit

Sendung vom 14.05.2018
Israelische Grenzpolizisten halten einen Mann fest, der gegen die neue Botschaft der USA in Jerusalem protestiert. (picture alliance / Oren Ziv/dpa)

Ausschreitungen in IsraelMenschen mit - und ohne Bürgerrechte

Der israelische Publizist Ofer Waldman sieht die Ausschreitungen in Israel am Tag der Eröffnung der US-Botschaft in einer langen Reihe von Demonstrationen. Mit Jerusalem als Hauptstadt gehe für viele Israelis ein Traum in Erfüllung. Doch die Zeremonie habe Öl ins Feuer gegossen.

Mai 2018
MO DI MI DO FR SA SO
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

Nächste Sendung

09.12.2019, 23:05 Uhr Fazit
Kultur vom Tage
Moderation: Vlaldimir Balzer

Olaf Nicolai auf der Mathildenhöhe Darmstadt
Von Rudolf Schmitz

Kulturpresseschau
Von Ulrike Timm

Kulturpresseschau

Aus den FeuilletonsRache mit Hund
Angela Merkel, Wladimir Putin und ein Labrador. (Epa/Sergei Chirikov/dpa)

Anlässlich einer Ausstellung über des Menschen besten Freund, den Hund, ruft die „FAZ“ ein unschönes Zusammentreffen von Angela Merkel und Wladimir Putin aus dem Jahr 2007 in Erinnerung und lobt den Präsidenten für seine meisterhafte Revanche.Mehr

weitere Beiträge

Der Theaterpodcast

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur