Seit 00:05 Uhr Das Podcastmagazin
Montag, 10.05.2021
 
Seit 00:05 Uhr Das Podcastmagazin

Fazit

Sendung vom 29.04.2018

Heidelberger StückemarktUnbekanntes Theaterterrain Korea

Die Yohangza Theatre Company aus Seoul zu Gast in Heidelberg beim Heidelberger Stückemarkt im April 2018. (Yohangza Theatre Company Seoul)

Beim Heidelberger Stückemarkt konnten die Zuschauer erleben, wie koreanische Regisseure westliche Theaterklassiker wie Millers "Tod eines Handlungsreisenden" interpretieren. Die Inszenierungen waren oft laut und schrill – und hatten viele popkulturelle Bezüge.

Der Musiker Tony Allen trat im April 2018 beim Festival "100 Jahre Beat" im Berliner Haus der Kulturen der Welt auf. (Bernard Benant)

100 Jahre SchlagzeugMotor der globalen Popmusik

Jazz, Rock, Pop ohne Schlagzeug – undenkbar. Seit hundert Jahren wird die U-Musik mit Beats unterlegt. Das Haus der Kulturen der Welt in Berlin feierte das Jubiläum jetzt mit einem Festival.

April 2018
MO DI MI DO FR SA SO
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6

Nächste Sendung

10.05.2021, 23:05 Uhr

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Kulturpresseschau

Aus den FeuilletonsKönnen die Deutschen nicht gönnen?
Menschen in Maske reihen sich zur Impfung ein (imago / fStop Images / Malte Müller)

Die Pandemie zeigt uns, wie wir wirklich sind. 40 Prozent der Bevölkerung geben offen zu, neidisch auf ihre geimpften Mitbürger zu sein. Dabei wäre es an der Zeit, sich über den Fortschritt beim Impfen zu freuen – nachzulesen im "Tagesspiegel".Mehr

weitere Beiträge

Der Theaterpodcast

Folge 34Auf der Bühne mit Behinderung: Theater und Inklusion
Lucy Wilke & Paweł Duduś in dem Stück „Scores that shaped our friendship”. (Theresa Scheitzenhammer)

Die Nominierung der Schauspielerin Lucy Wilke zum diesjährigen Theatertreffen macht die Fragen nach der Vereinbarkeit von Theaterarbeit und Behinderung wieder aktuell: Was fehlt zur ganzheitlichen Barrierefreiheit? Mit Lucy Wilke suchen wir nach konkreten Handlungsansätzen.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur