Seit 22:03 Uhr Freispiel
Donnerstag, 17.06.2021
 
Seit 22:03 Uhr Freispiel

Fazit

Sendung vom 10.04.2015

TanzWilliam Forsythe verlässt Frankfurt

Der US-amerikanische Tänzer, Choreograf und Künstler William Forsythe, steht am 25.11.2014 in der Ausstellung "William Forsythe Black Flags" im White Cube der Kunsthalle im Lipsiusbau in Dresden (Sachsen).Arno Burgi/dpa (picture alliance / dpa / Arno Burgi)

1984 übernahm William Forsythe das Ballett Frankfurt. Der Choreograf enthierarchisierte das Bühnengeschehen und entwickelte eine vollkommen neue Semantik. Jetzt lockt den 65-Jährigen eine Tanzprofessur nach Kalifornien.

Das Staatstheater in Kassel, Deutschland am 19. Dezember 2013 bei Dunkelheit. (picture alliance / dpa - Uwe Zucchi)

Premiere am Staatstheater KasselEine grelle Farce

Die deutsche Erstaufführung der "Hochzeit bei den Cromagnons" an der Bühne in Kassel ist eine energiegeladene Brachialkomödie. Die Geschichte ist die einer absurden Feier in einer übriggebliebenen Menschengemeinschaft nach dem großen Knall.

April 2015
MO DI MI DO FR SA SO
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3

Nächste Sendung

17.06.2021, 23:05 Uhr Fazit
Kultur vom Tage
Moderation: Marietta Schwarz

Macht gleich männlich?
Auftakt Schiller-Tage mit "Jungfrau von Orleons"
Gespräch mit Marie-Dominique Wetzel

Schwerpunkt Afrika
Festival Theater der Welt beginnt in Düsseldorf
Von Stefan Keim

Inszenierte Lesung
Der Bachmann Wettbewerb hat begonnen
Gespräch mit Insa Wilke

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Kulturpresseschau

Aus den Feuilletons"Nicht die beste Wahl"
Der Choreograph Christian Spuck vor einem Logo des Bolschoi Theaters in Moskau. (picture alliance/dpa/Ulf Mauder)

Der Choreograf Christian Spuck wird neuer Intendant des Berliner Staatsballetts. Das sei, als ob Justin Bieber die Berliner Philharmoniker leiten würde, erbost sich die FAZ. Die "Welt" hingegen meint, es hätte schlimmer kommen können.Mehr

weitere Beiträge

Der Theaterpodcast

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur